Kulturhaltung

Sound im Tonstudio

Noch ein SEHR geiler Radioaufschnapper: WDR5 hat hier ein bisschen die Geschichte der Tonstudios in 20 Minuten aufgedröselt. Besonders cool dabei: Vergleichsaufnahmen – bsw. Beatles einmal in Mono, dann gleiche Aufnahme in Stereo gemastert. Oder einmal McCartneys relativ solider Mix gegen Phil Spectors Wall of Sound.
Kulturhaltung

Händel und Hendrix lebten Wand an Wand

Dasjamalcool: Zwar knapp 200 Jahre auseinander, aber trotzdem Wand an Wand haben Georg Friedich Händel und Jimi Hendrix in London gewohnt. Hörte ich gestern im Deutschlandfunk, da der Chef der Händel Foundation die Wand zwischen Brook Street 25 (Händel) und Brook Street 23 (Hendrix) einreißen liess um den jeweiligen Musiikmusemspilgern beide Welten bieten zu können. Der Guardian lässt auch einen Blick in Hendrix Butze werfen.
Essen & Genießen
Netflix-Michael-Pollan-cooked-Screenshot

19.2. cooked mit Michael Pollan auf Netflix

Der großartige Michael Pollan hat zu seinem Buch cooked (amazon) eine 4-teilige Serie auf Netflix produziert. Meine 3 Lieblingsregeln aus seinen 64 Food Rules (amazon): Iss hauptsächlich Pflanzen, nicht zu viel Iss nicht, das Deine Uroma nicht auch als Essen erkennen würde Iss nichts, das mehr als 1 Inhaltsstoff hat. Hier der Trailer: /via malin von BreadExchange Beitragsbild: (c) Netflix Michael Pollan im Screenshot aus YouTube Video
Technik

Facetime

10 Minuten Facetime videofonieren verbrauchen in etwa 25MB Datenvolumen. Da hätte ich deutlichst mehr vermutet. Lifehacker
Technik

Schlüsseldienst an Silvester rufen?

Schlüsselerlebnis an Silvester 2015: Auf dem Weg zur Family. DEK Kind war es egal, wo es nach 31 Tagen sein erstes Silvester verbringen würde, es war etwas missmutig und schrie. Wir beeilten uns die Treppe runter, zum Auto zu kommen. Denn wenn die kleine probefahrerin ähm Piratin erstmal im Auto sitzt und der Wagen rollt, ist die Welt wieder in Ordnung. Also öffnete ich das Auto, wollte der Liebsten die Tür zum selben aufhalten und in dem…
Alles mögliche

Wir wollten gar nicht Politiker sein, die Politiker aber schon.

Habe noch nie soviel über Politik in einem einzelnen Text gelernt wie in diesem Interview mit Jón Gnarr, dem ehemaligen anarchistischem Bürgermeister von Reykjavik. Danke Constantin Seibt und Yann Cherix deckt sich alles sehr mit meinem kleinen und deutlich erfolgloseren Ausflug in die Politik. Mit Gnarrs Einstellung wäre es nochmal einen Versuch wert. Hier geht’s zum Interview beim tagesanzeiger Ein Best-of: Ja. Die rechten Parteien arbeiten mit der Angst, weil sie selber ängstlich sind.  Ich…