Ein bißchen Chopin und noch mehr…

TED Talks sind immer großartig. Wirklich immer. Aber dieser hier von Benjamin Zander, dem Dirigenten der Boston Philharmoniker noch einmal eine Klasse für sich und zwar komplett.

Er fängt an und erklärt als brillanter Redner klassische Musik aus den Augen eines Kindes mit Mozarts Klavier Sonata Facile in C, gibt mit der Chopin Prelude Nr. 4 in E-Moll ein tolles Beispiel, was Klassik mit uns machen kann und liefert schlussendlich noch ein Lebensmotto ab, das sich gewaschen hat.

Dabei ist er übrigens noch zum Brüllen komisch und nimmt einen echt gefangen! Schaut es Euch an:


When you play that chopping piece…

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.