Stromwurst im Wasserkocher

Mein Arbeitskollege erzählte ja eben von seinen Kochutensilien in einer Praktikumswihnung in Düsseldorf. Das sollte ich mir ernsthaft merken für den Fall, dass im Ponyhof der Herd nich tun sollte :)

Für mich war es jedenfalls neu, in einem Wasserkocher Würstchen und Nudeln zubereiten zu können. Allerdings muss man das Sieb einer Bodum-Drücker-Kaffeekanne unten reinstellen, damit es nicht zu hässlichen Verbrennungen bei direktem Kontakt des Kochguts mit dem Kocherbdoen kommt.

Wieso das Stromwurst heisst?

Das war dann der 2. tolle Survival-Trick, den ich gerlernt habe, man braucht dazu:

1 Bockwurst
1 Autobatterie
1 Überbrückungskabel

Damit lässt sich in unter 1 Minute ein lecker warmes Würstchen zaubern und in 2 Minuten eine tolle Sauerei veranstalten :-)

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Stromwurst im Wasserkocher”

  1. Also aus eigener Erfahrung mit den wenigen Hilfsmitteln, die ein Hotelzimmer so bietet, kann ich anmerken, dass man mit einem Wasserkocher auch prima Gluehwein warm machen kann…. (passend zur aktuellen Jahreszeit ;))

    .oO(Ich hoffe, dass liest nun niemand aus -dem- Hotel… =))

    /holyolli

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.