UMTS Erfahrungen mit T-Mobile Web’n’Walk als arcor Alternative

Da Arcor es ja immer noch nicht hingekriegt hat Internet zu legen nutze ich aktuell einen T-Mobile UMTS Stick. So ein Web’n’Walk Teil.

Bild 7.png

Ich glaube, das Ding hat eine 100MB Beschränkung. Sicher bin ich mir aber nicht. Ist ein Firmengerät. Dummerweise weiss ich aber auch nicht, was das MB kostet, das über die möglicherweise bestehende Grenze hinaus geht.

Ich hoffe nicht allzu viel, denn nach 30 Minuten normalem Surfens und Bloggens sind schon min. 11 MB durch und ich war ECHT sparsam.

OK, ich könnte den Opera Browser nehmen, Grafiken nicht mitladen lassen und entsprechend wenig sehen. Oder die mobil-Einstellung nehmen und dann fehlen vermutlich auch wieder Elemente oder es sieht scheisse aus.

Und ausserdem muesste ich ja den Browser saugen und ZACK wären wieder 30 oder 40 MB weg.

Also lass ich das lieber und versuche so sparsam wie möglich zu sein und warte, dass arcor endilch nen Strippenanklemmer vorbeischickt :(

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.