Testessen Teil 3 – Frosta Lasagne vs. TIP Lasagne

AAAAAAAAHHHHH Schnauze VERBRANNT! Aber SOWAS VON!

Aber wie versprochen nach Frosta Hähnchen Geschnetzeltem und Frosta Hähnchen Curry vs. TIP Puten Curry heute der ganze Spaß mit Lasagne gegen den gleichen Kombattanten. Im ganzen real,- gab es echt nur TIP und Frosta Lasagner. Strange. Ob die da bei der Regalmetervermarktung was gedealt haben?

img_3050

Die FROSTA Lasagne ist heisser. VIEL heisser als die TIP Lasagne. Woran kann das liegen? Mehr Käse? Mehr Tomatensauce.

TIP schemckt nach typischer Tiefkühllasagne Bechamel-Sauce und sehr viel intensiver. Dafür hat die FROSTA mehr Gemüse. Geschmacklich und vom knackigen Reinbeissen her.

img_3056

Ich kenn mich mit Fertiglasagne aus (mit selbstgemachter btw auch) und tief gekühlt taugen die einfach nicht.

Vielleicht liegt es daran, daß ich mir grade die Zunge getoastet habe – das habe ich nicht so schnell erwartet. Das TIP Gericht gewinnt nicht den Vergleich, dafür schmeckt es zu künstlich und nach billig. Aber die FROSTA Lasagne schmeckt einfach nach nix.

Trotzdem war die FROSTA Lasagne schneller alle. Wahrscheinlich weil Freundin und ich einfach die ganze Zeit auf die Geschmacksexplosion gewartet und deshalb die FROSTA Pasta schneller reingeschaufelt haben ;)

img_3058

Empfehlung von Freundin an FROSTA: Mehr Fleisch da rein! Es muss ein Steak als Zwischenlage in die Lasagne. Deswegen gibt’s als nächstes Testobjekt auch die von Kollegen Georg empfohlene FROSTA Steakpfanne die Tage.

Next Article

Twit Hop vs. Twitterlesung

No Comments

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!