Stainless Mac-Browser

Beim Powerbookblogger bin ich auf Stainless – MacDevelopers Antwort auf Google Chrome gestossen:

Ein kleiner, feiner und schneller Mac Browser, bei dem jedes Tab auch gleich ein eigener Prozess ist. Wenn also ein Tab oder Fenster abstürzt, leaket oder anderen Blödsinn macht, werden die anderen Browsertabs davon nicht beeinträchtigt.

Eigentlich ein echter Knaller.

Leider hat das ganze einen Haken: Ich bin gewohnt mir über Exposè einen Überblick über meine offenen Fenster zu verschaffen, daß geht mit damit nicht mehr.

Ansonsten ein feiner Ausweichbroser.

Da mir noch zuviele Dinge fehlen um produktiv damit zu arbeiten (History, Findasyoutype in der Adressleite, Passwortverwaltung, Suchfeld) bleibt es erstmal nur eine nette schnell startbare Alterntive, während der Firefox mal wieder neu gestartet werden muss ;)

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.