iphone aus Belgien oder Vertrag? @macnotes @iPhoneTicker

Hüüülfööö!

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Seit 1 1/2 Jahren nutze ich mein iPhone 2G mit Vodafone. Bei Vodafone habe ich einen ziemlich guten Rahmenvertrag mit 9 EUR Grundgebühr, 50 Freiminuten ins deutsch. Festnetz und alles. Mit der Vodafone iPhone Tarifoption (sprecht DAS mal laut vor Euch hin…) könnte ich ja auch gut mit knapp 30 EUR im Monat hinkommen.

Oder doch simyo

Aber dann müsste ich für gute 600 Tacken ein iPhone aus Belgien kaufen. Und das ist noch günstig. Da ich einige Leute in Belgien kenne, wäre das kein Problem. Trotzdem: 600 EUR auf einmal.

Alternative:
T-Mobile und Complete 60. Ich glaube ja, dass ich mich mit 60 Minuten und 200MB gut hinkäme. WLAN hab ich fast immer. Und die 200MB zum schnell mal twittern oder Mails abholen oder Feeds bzw. Instapaper updaten sollte reichen.

Damit würde ich über 2 Jahre verteilt 720 EUR zahlen, für die Quäke. Gut, alternativ könnte ich dann auch immer noch den Vodafone iPhone Tarif aktivieren und parallel nutzen (das würde ich mit dem Kaufpreis aus Belgien ja mit Zinsen Pi mal Daumen immer noch rechnen).

Oder den Vodafone Account komplett abstossen und gleich den 45er oder 60er Vertrag nehmen? Fragen über Fragen.

Was würdet Ihr empfehlen?

Rahmenbedingungen:
iPhone als Hardware ist gesetzt. Nach 1 1/2 Jahren iPhone 2G will ich nichts anderes mehr. Auch kein HTC Magic G2 Vodafone Googlephone.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

8 Replies to “iphone aus Belgien oder Vertrag? @macnotes @iPhoneTicker”

  1. Nun ja.

    30,- Euro pro Monat bei Vodafone plus 600,- für Telefon macht: 1320,- Euro

    45,- Euro bei der Telekom und 100,- fürs Telefon (Complete S) macht: 1180,- Euro

    60,- Euro bei der Telekom und 40,- fürs Telefon (Complete M) macht: 1480,- Euro

    Ich finde das es mehr oder weniger egal ist. Man muss halt schauen bei welchen Tarif man mit seinem Surf- und Telefonierverhalten halbwegs gut reinpasst. Bei mir würden vermutlich S und M unterm Strich keinen unterschied machen.

  2. Ich mache keine Verträge die länger als 12 Monate dauern. Nächstes Jahr kommt Apple wieder mit einem neuen Modell raus, was dann endlich weitere Hardwarefeature hat welche andere Handys schon seit Jahren haben und dann geht das ganze Spielchen von vorne los.

  3. Ich muss noch bis April 2010 warten, bis mein Vertrag bei Vodafone ausläuft. Ich nutze auch einen 9 EUR-Tarif + Happy Life und iPhone-Flat (25 EUR mtl.). Allerdings kann ich nicht widerstehen, mir das neue Modell beim Teleriesen zu kaufen. Das 16GB-3GS (klingt wie ein Opel) für den Preis … das schaffe ich nicht dran vorbei!

  4. Meine Meinung kennst du ja :)

    Zum einen will ich keinen 2 Jahres T-Mobile Vertrag haben, das ist aber nur Nebensache. Hauptsächlich passen diese Verträge einfach nicht zu meinem Telefonierverhalten.

    Ich habe bei O2 eine O2 & Festnetzflat sowie 150 SMS. Dazu kommt dann noch die “kleine” Datenflat, womit ich bei 25€ im Monat rauskomme. Damit bin ich Glücklich und das würd ich auch gern so behalten – da bezahle ich lieber nen paar € für nen belgisches iPhone bevor ich nen deutsches hab mit dem ich nichtmehr telefonieren kann weils einfach zu teuer wird.

  5. also die Rechnungen sind ja sehr unterschiedlich, da musst Du selbst entscheiden.
    Du hast geschrieben, dass es kein Problem für Dich ist über Bekannte Belgier an iPhones zu kommen. Vielleicht können wir hier zusammenarbeiten?! Ich benötige ein paar iPhones 3Gs 32GB in Schwarz. Falls Du mir die besorgen kannst, würde als Dank etwas für Dich rausspringen. So kannst Du Deine Kosten auch reduzieren.
    Vielleicht sollten wir mal am Telefon darüber quatschen: +492651946070 oder eMail: webmaster@kraemer-mayen.de

  6. Hi Uli,

    sobald ich etwas weiß, meld ich mich. Kann aber noch etwas dauern. Die Belgier sind wohl sehr restriktiv, was die Herausgabe von Telefonen an nicht Belgier angeht.

  7. Hi there to every body, it’s my first pay a quick visit of this weblog; this web site consists of awesome and genuinely good stuff in favor of visitors.

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.