Sieht so Google in 2084 aus?

Besonders gespannt bin ich auf die Funkition des Buttons “I’m feeling paranoid” :-)

bild-17

(c) Google 2084 - NY Times - Randy Siegel

Gefunden im Arktis Blog

Erinnert mich ja doch stark an eines meiner Lieblingsvideos ever im Netz – Google EPIC

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

2 Replies to “Sieht so Google in 2084 aus?”

  1. Witzig, von wann ist das Video?

  2. Oh, kanntest Du den noch nicht?

    Ich quote mal Wikipedia (hatte Alex auch verlinkt):

    Der erste Kurzfilm stellt einen fiktiven Rückblick durch das „Museum of Media History“ aus dem Jahr 2014 dar. Es wird die Entstehung des Internets und der Firmen Amazon, Google und MSN beschrieben. Darüber hinaus zeigt der Film eine mögliche Weiterentwicklung der Konzerne über „Googlezon“ als Fusion von Google und Amazon bis hin zu „Google EPIC“ und die damit verbundenen Möglichkeiten der Mitwirkung von jedermann an aktuellen Geschehen, aber auch der Einschränkung der Privatsphäre und des geistigen Eigentums. Der Film entstand im Jahr 2004 und wurde im November desselben Jahres veröffentlicht. Länge: ca. 8 min

    Das ist schon krass, wie weit die in 2004 schon Vorhersagen treffen konnten, wie z.B. das iPhone. Auch wenn es im Video iPod WiFi oder so ähnlich heißt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.