Vielleicht doch noch mit dem iPhone warten oder Roadtrip nach Belgien?

Eigentlich ist der Plan, demnächst ein iPhone 3GS 32GB aus Belgien mitbringen zu lassen. Ein Kumpel arbeitet dort.

Und JETZT fällt mir grade ne tolle Idee ein – eigentlich könnte ich es auch selbst aus Belgien abholen und ein schön langes Wochenende mit der Süßen im Land von Pommes und Pfannkuchen, Trappistenbier und hübschen kleinen Städtchen verbringen. Seit Brügge sehen… und sterben?
(Amazon-Link) will ich da endlich mal wieder hin. Brüssel und Brügge habe ich in den 90ern schon einmal besucht und war von Belgien wirklich begeistert.

Und dann schreibt das manager-magazin, daß Ende des Jahres der Vertrag zwischen Apple und T-Mobile ausläuft. Hmpf. NOCH länger warten?

Am Wochenende werde ich erstmal die Firmware 3.0 auf mein gutes altes, iPhone 2G installieren und mir die iPhone Tarifoption bei Vodafone buche. Das verkürzt die Wartezeit dann hoffentlich etwas :-)

via rivva, fscklog, basicthinking und iphoneblog

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Vielleicht doch noch mit dem iPhone warten oder Roadtrip nach Belgien?”

  1. Roadtrip, Roadtrip, Roadtrip!!!!!

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.