Facebook demnächst auch mit Followers?

Auf Mashable mutmaßt Jennifer van Grove ob die neue Facebook Einstellung “Connects to me as a fan.” so etwas wie following auf Facebook und damit die nächste Twitter-mäßige Erweiterung darstellt.

Sieht mir sehr wahrscheinlich aus. Aber macht das wirklich Sinn? Würdet Ihr so eine Funktion wirklich nutzen? Meiner Meinung nach kippen die Leutchens von Facebook momentan blindlings und ohne nach zu denken Features rein, um irgendwie alles auf einmal darzustellen. Facebook braucht doch gar keine following-Funktion. Das verwässert nur das Bedienkonzept immer mehr und macht die Einstiegshürden für neue User komplexer.

Das was Myspace zu wenig gemacht hat, könnte Facebook grad zu viel machen. Featuritis an allen Ecken. Hoffentlich geht das gut.

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.