iphone 3.0 Update und Blut und Wasser geschwitzt thx @macnotes

Ich hab’s mal wieder gewagt. Und ein Update bei meinem iPhone 2G gemacht heute nachmittag. Bis jetzt ist IMMER irgendwas schief gegangen bei meinen Firmware Updates. Sowohl mit dem Zepto 6214 unter Windows wie auch aufm MacBook Pro.

Dammit. Und natürlich auch dieses mal. Schön in DFU-Mode geschickt die Kiste und ZACK Fehler 1600 Wiederherstellung nicht möglich. Na SUPER.

Bei Macnotes bin ich dann glücklicherweise irgendwie drauf gestossen, dass bei iPhones, die schonmal mir Pwnage gejailbreaked wurden der Restore Modus statt dem DFU reicht und apfelphone hatte sehr hilfreiche Videos gepostet.

Mein Telefon war ja schon im DFU und machte nur noch schwarzes Bild. Also nochmal einige bange Sekunden lang die Kombination für den Restore-Modus gedrückt, iPhone von iTunes erkannt und gejailbreakte Firmware installiert.

PUHA!

Ich hatte mein Wochenende schon maximalst versaut gesehen. Und meine Kollegen sich biegen vor lachen, weil die mir schon 5 oder 6 Mal das Telefon zurückflashen mussten. Bei jedem Firmware Update eigentlich.

Wird Zeit, dass das 3GS ins Haus kommt…

Kommentare

Kommentar abgeben

Spam Protection by WP-SpamFree