Ford Shelby GT500 oder Hennessey Camaro?

Kennt noch jemand Eleanor? Die gute hat eine Frischzellenkur verpasst bekommen :-)

MOAH!

Ich würde beide nehmen. Zumindest mal für ein Wochenende, den Jahresurlaub in Sprit reinkippen und in Abgas verwandeln.

Ob es für die Kisten wohl Obamas CARS Prämie gibt? Wahrscheinlich nur, wenn man unterschreibt, die Autos nur im Standgas zu bewegen.

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

3 Replies to “Ford Shelby GT500 oder Hennessey Camaro?”

  1. Ich finde ja beide irgendwie unschön. Einfach weil sie nur gruselig aufgestylt sind.
    Aber wenn es einer wäre dann eher der Hennessey. Die wirken von Ihrer Art wie sie ein Auto umbauen einfach ehrlicher.

  2. Super, zum gradeausfahren genau das richtige!

  3. Ja, schön ist wirklich was anderes ;)

    Und nen Alpenpass müsste ich mit den beiden auch nicht unbedingt fahren.

    Da geb ich Euch recht.

    Aber cool sind die beiden Biester trotzdem ;) Vom Sound mal ganz abgesehen. Mein Traum ist ja imer noch ein 68er Mustang Fastback. Aber die sind SO undicht, dass man ab Herbst immer nen Fön mit ins Auto nehmen kann, um die beschlagenen Scheiben frei zu kriegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.