Google Moderator – Frage- und Tip-Sammeltool

Oliver Gassner hat gerade per Twitter rumgefragt, welche Fragen man zum Thema Selbstmanagement hat. Dazu hat er Google Moderator genutzt – witzige Tool wie ich finde. Zu einem bestimmten Thema kann man seine Fragen / Tips einstellen. Die können dann als gute oder schlechte Fragen gevoted werden.

Es geht auch anders herum. Einer stellt eine Frage und im Moderatio können Antworten auf diese Frage gesammelt werden.

Und es sieht auch noch schick aus. Für Google mal wieder typisch – super einfach zu bedienen und Konzentration auf das Wesentliche:
bild-41

Was ich aber total vermisse ist 1. eine Möglichkeit, die Fragen zu beantworten und 2. eine Antwort auf die Frage, warum man dieses Tool nutzen sollte und die Frage nicht einfach in seinem Blog stellt und die Antworten in den Kommentaren sammelt ;) Klar, das Tool ist v.a. dafür entwickelt worden, um Fragen für Vorträge und Workshops einzusammeln und soll nicht als Diskussionsforum dienen. Aber wenigstens der Fragesteller sollte den Mithelfenden ja irgendwann Antworten geben, oder?

Ich hab schon ein paar Ideen zum Probe aufs Exempel machen.

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

One Reply to “Google Moderator – Frage- und Tip-Sammeltool”

  1. Lustiges Tool, kannte ich noch gar nicht. Konnte jetzt aber nichts entdecken, was sich nicht auch mit Google Spreadsheet realisieren lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.