XING Kontakte nach Facebook importieren

Da habe ich wirklich schon LANGE drauf gewartet. Klasse Screencast HowTo von Daniel Peters (mixxt.de) in dem er erklärt, wie die Kontakte aus XING als vCard Datei ex- und nach Facebook wieder importiert werden können:

Howto: XING Kontakte in facebook importieren from Daniel Peters on Vimeo.

Ich habe gleich 29 Kontakte wieder entdeckt und frage mich, wie lange ich XING wirklich noch brauche :)

Beim selber ausprobieren aber aufpassen, nicht ALLE XING Kontakte einzuladen. Das wird ärgerlich für die Kontakte, da Facebook v.a. nicht nur einmal sondern gleich mehrfach nachfragt. Also wählt Eure Kontakte, die Ihr hinzufügen wollt, mit bedacht aus und übererspringt alle die, die noch nicht bei Facebook gefunden wurden.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

7 Replies to “XING Kontakte nach Facebook importieren”

  1. Alex Wunschel 21. Juli 2009 at 17:10

    Ich hab’s auch gemacht und kann nur eindrücklich darauf hinweisen dies mit Sorgfalt und Bedacht zu machen. Ich war bei der Auswahl nicht ganz sauber und jab mir viel Ärger eingehandelt.

    Dennoch: Wenn man es subtil anstellt sicher ein interessantes Feature.

  2. jepp, das glaub ich. facebook schickt da sehr gerne, sehr schnell und vor allem MEHRMALS was an Deine Kontakte raus.

    Ich habe den Fehler mal unbemerkt mit meinem GMail Adressbuch gemacht. Die meisten Leute reden mittlerweile wieder mit mir ;)

    Ernsthaft:
    Paßt auf und macht lieber einen Haken zuviel weg und klickt im Zweifel nicht auf abschicken.

  3. Ich begrüße es, für private und geschäftliche Kontakte unterschiedliche Netzwerke zu haben. Mich stört das eher, immer gleich auf allen Kanälen kontaktiert zu werden. Aber vielleicht bin ich auch ein wenig “old-fashioned”.

  4. Da bin ich ganz bei Dir. Deswegen hab ich auch nur den Teil der XING Kontakte importiert, mit denen ich eigentlich eher privat oder im Zusammenhang mit Spaßprojekten zu tun habe.

    Die reinen Business Kontakte habe ich erstmal Business und damit im XING sein lassen.

    Was meint Ihr, wie sich das zukünftig entwickeln wird? Bleibt XING / LinkeID für Business und Faceboko für den Spaß oder wird irgendwann alles zusammengeführt?

    Will sagen: Öffentlich zusammen geführt. In den Adressbüchern auf dem eigenen Rechner oder auf Papier sind die unterschiedlichen Kontakte ja bereits für einen selber gesammelt.

  5. […] Gefunden auf Probefahrers Ponyhof […]

  6. kontakte exportieren können mal wieder nur xing-premium mitglieder !

    xing ist von den möglichkeiten begrenzt und der pay-value künstlich kreiert. es entspricht nicht dem, was moderne business-kommunikation zu leisten vermag.

    statt qualitativer benefits geht es nur um reichweite und masse in konservativem abiente.

    ich fühl mich in xing immer wie in einem sterilen office ohne fenster, in dem ich eingesperrt bin und allenfalls auf künstlich beleuchtete korridore ausweichen kann.

    fb hingegen empfinde ich als eine bunte blumenwiese, auf der ich spielerisch und qualitativ hochwertiger offen, auch in den möglichkeiten, agieren kann.

    welches ambiente man bevorzugt ist m.m. eine charakterfrage (persönliche und beruflich).

    als kreativ-innovativer freigeist nutze ich xing schon lange nicht mehr aktiv – und ich vermisse nichts, ganz im gegenteil, ich fühle mich befreit :)

  7. Ich begrüße es, für private und geschäftliche Kontakte unterschiedliche Netzwerke zu haben. Mich stört das eher, immer gleich auf allen Kanälen kontaktiert zu werden. Aber vielleicht bin ich auch ein wenig “old-fashioned”.

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.