Kodak Zi8 testen beim #Floatingcast mit @JeffreyHayzlett @Kodak_de

Nach der Niche09 war ich bereits mit der Kodak Zx1 angefixt. Ein tolles Gadget, mit dem ich schon das eine, oder andere Video geschossen habe.

Letzten Montag war dann ein ganz besonderes Event angesagt – Floatingcast von Kodak in Hamburg, wo uns Kodak CMO und Vice President Jeffrey Hayzlett zusammen mit Madleen Nicolaus und Alex ifranz Köllner den nächsten Wurf in der Reihe der ultraportablen Kodak Cams vorführte und ausprobieren ließ.

This Video is not the final version, as the textscreens seem to got lost in the conversion:

Jeffrey Hayzlett – mit Abstand der coolste C-Level Manager, den ich bisher kennen lernen durfte (schwarzer Anzug und schwarze Cowboystiefel haben schon Style ;) – vor allem, wenn man aus South Dakota kommt und eine Ranch voller Quarter Horses und Rinder hat, aber dazu später mehr), der von Rostkäferblogger Sven Wiesner zum Chuck Norris unter den CMOs erklärt wurde, erzählte uns erstmal etwas zu Kodak 2.0 und den Social Media Aktivitäten, die das Unternehmen seit einigen Jahren unternimmt. Der Event auf dem wir uns befanden, gehörte natürlich dazu. Nicht nur, daß wir Blogger, Podcaster und Videoblogger uns im direkten Gespräch mit Jeffrey, seinem Vertreter in Europa Kees Mulder und dem deutschen Business Development Manager von Kodak Ralf Werner direkt austauschen und fragen stellen konnten – was mir besonders positiv auffiel:

Wir wurden v.a. um unsere Meinung gefragt. Auf die Anregung eine zentralen Kanal für Produktfeedback und Fragen einzurichten, antwortete Jeff nur “Ok, it will be done next week.” So muß das laufen mit dem Kundenservice. Kodak hört hier wirklich sehr genau zu und läßt das Kundenfeedback direkt in die neuen Produkte einfließen. Weiteres Feedback holt sich Kodak zum Beispiel in der Facebook Gruppe Kodak Deutschland.

Auch im Marketing. Der Nachfolger der Zi8, der Anfang 2010 auf den Markt kommt, wird nicht Zi9 oder Zi10 heissen, sondern einen per Twitter gewählten Namen tragen. Der Twitterer, der den Namen vorgeschlagen hat, kommt wohl mit auf die Packung und alles. Hayzlett ist btw weltweit auch einer der Top 10 Twitterer unter den CEOs, COOs und CMOs.

Meine kleine Zusammenfassung in Videoform gibt es hier. Auch, wenn die Zi8 eigentlich großartiges Schneiden eigentlich überflüssig macht, wollte ich hier doch gerne ein hübsches Gesamtbild zusammen schnibbeln ;)

Hier erklärt Jeff noch einmal die Social Media Aktivitäten von Kodak – gefilmt von Sven Wiesner:

Die Fotos vom Event gibt es bei flickr und weitere Berichte zum Floatingcast gibt es bei Sommerinhamburg, Sven Wiesner, einfallsreich, icedsoul,

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

3 Replies to “Kodak Zi8 testen beim #Floatingcast mit @JeffreyHayzlett @Kodak_de”

  1. […] Montag auf dem Floatingcast von Kodak in Hamburg war auch Sven Wiesner vom Motoso da. Sein aktuelles Projekt ist der Rostkäfer – ein komplett […]

  2. […] Dinge im Umgang zwischen Mensch und Pferd mit Peter und seine Philosophie unterhalten und dabei die Kodak Zi8 mitlaufen […]

  3. […] Die Aufnahmen ware die ersten ausgiebigeren damals mit der Kodak Zi8 nach dem Floating Cast. […]

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.