Antworten auf “Warum tragen Maler weiß?” thx @baranek @Ultrixx @werbekunst

via twitter kamen auf meine Frage:

Warum tragen maler beim anstreichen immer weiße Klamotten? #fragendiedieweltbewegen

ja schon ein paar gute Antworten, danke dafür:

* baranek @probefahrer Damit man den Dreck sieht, der eventuell die frisch gestrichenen Flächen verschmutzt. #theorie #maler
* Ultrixx @probefahrer weil die meisten menschen weiße wände wünschen
* werbekunst @probefahrer Weil Maler überwiegend weiße Farbe verstreichen :-)

beim googlen hab ich aber auch noch ein paar gefunden, die ich gut fand:

* Weiße Klamotten kannst du in den Kochwaschgang werfen oder mit Entfärber behandeln, ohne das Farbe ausbleichtjops, macht sinn.
* Damit sie nach dem Waschen sehen, ob die Farbe rausgegangen istauch nicht so doof.
* Damit der Chef sieht, das sie gearbeitet haben^^DAS ist mein Favorit :)))
* Weiß gilt als sauber und war eine sehr beliebte Farbe zum Anstreichen der Wände; Weiß schafft Vertrauen beim Kunden; ein weißer Kittel lässt sich problemlos heiß waschen.Naja, das betrifft wohl eher Ärzte
* Maler wurden ja früher auch Tüncher genannt, getüncht wurde mit Kreide, die ist ja auch weiss und damit man nicht so sah wenn die sich bekleckert hatten, trugen die Tüncher weisse Kleidung.Tücher – sieh an, sieh an…

und der Fachmann sagt:
* Ich bin gelernter Maler
Ganz einfach:
Weiss ist neutral, und meistens streicht man ja auch weiss , und das sieht man dann net so extrem wie bei blau, grün oder rot weiss was ich Klecker mal ne weisse Hose voll mit Farbe und dann ne bunte , und dann vergleich mal Die verkleckerte Weisse Hose fällt sicherlich net so auf wei die bunte

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.