Die Weihnachtsgans soll’s sauber im Ofen haben

Wenn man so will is das hier ein Werbeposting. Aber kein Trigamikrams oder so. Ein Kumpel von mir vertreibt einen Ofenreiniger in .de der tatsächlich taugt, aber noch sehr unbekannt ist und da wir den letztens mal ausprobiert haben (genau genommen hat meine Süße den ausprobiert, als sie mir nen Geburtstagskuchen gebacken hat) will ich das Ergebnis auch loswerden:

Das Wunderzeugs heißt Nanoclean Krustenfix und funktioniert so, daß es bei 55-60° Grad organisches Material durchdringt und von anorganischem Material ablöst. Es knabbert sich also innerhalb von ner Stunde durch die festgebackenen Krusten im Backofen durch und wenn es auf’s Metall stößt, bröselt der Dreck ab und kann aus’m Ofen gewischt werden.

Die Süße hat sich die Kodak Zi8 geschnappt und die Ofenodyssee gefilmt. Und sie weiß wovon sie redet. In einer Ihrer alten WGs hat sie mit einem anderen, chemischen und fiese beißenden Reiniger koppüber im Ofen gehangen und das war nich schön ;) Ach kuckt einfach selber:

Das Zeug gibt es bei einigen Versendern – einfach mal googlen (so, jetzt bin ich auch aus der “Du spammst doch nur wieder Werbelinksnummer raus *g*”)

Next Article

Die Twitter Wochenschau

No Comments

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!