Probefahrer po[dd]cast Folge 1

Es ist vollbracht – eben noch auf iFranz Besetzungs-Showcouch und nu schon im eigenen Podcast! Kofferleber Olli und ich haben gestern unsere erste Podcast-Folge auf den Schirm gekriegt. Eigentlich auch mit Video – aber das hats nur halb auf die Kamera geschafft. Die is nämlich unbemerkt verrutscht, so daß wir nur bis zur Nase zu sehen sind. Liefern wir aber trotzdem noch nach ;)

Anyway.

In dieser ersten Folge erklären wir ein bißchen, was [dd] ist, wo wir alle herkommen und wie das Konzept hinter unseren (Misch-)Podcasts aussieht. Diese gemeinsamen Folgen werden das Gerüst sein. Der digital-dictators Podcast eben. Darum auch po[dd]cast. Gut möglich, daß wir auf unseren Blogs hier und beim Kofferleben dann noch eigene Folgen machen werden. Der zentrale Anlaufpunkt für alle Folgen wird auf jeden Fall die gute, alte digital-dictators.de Seite sein.

In dieser Folge haben wir v.a. leckere Sachen probiert wie [dd]zumseLs Christstollen, russisches Mühlenbier und chinesische Entenzungen ;)

Wir haben noch keinen Vor- oder Abspann. Wenn jemand da gerne was basteln möchte, wir würden uns freuen ;) Einstieg und Rausschmiss sind wirklich SEHR rauh so ;)

Hier die Shownotes und Showpics:

[flickrset id=”72157623087903562″ thumbnail=”square”]

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

3 Replies to “Probefahrer po[dd]cast Folge 1”

  1. Ich finde übrigens, dass “Kofferleber” irgendwie nach Alkohol klingt… ;)

  2. das sagtest du schonmal ;) is ausdemkofferlebender besser? *g*

  3. Nun habe ich das Verlangen nach einem Hot-Dog. :-)

    Besinnliche Grüße.

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.