Mit @onlinebuerger in Rio geskyped – WAS für ein Ausblick

Endlich mal gleichzeitig mit Daniel Hopkins, dem couchsurfenden Weltreisenden zur gleichen zeit am Rechner gewesen und zum ersten Mal seit seiner Reise in 80 Tagen auf 80 Couches um die Welt zum quatschen gekommen. YAY!

Und dann nimmt er seinen Laptop, dreht ihn um und zeigt mir DAS da:

Bildschirmfoto 2010-02-22 um 22.42.43

*Heul*

Krass fand ich, wie schnell es da unten dunkel geworden ist. Durch die Skype-Uhr war es deutlich zu sehen, daß es innerhalb von 10 Minuten zappenduster war! Da konnste echt bei zukucken.

War auf jeden Fall schön, endlich mal wieder mit Daniel zu quatschen, der schon wieder tolle neue Projekte am Start hat, von denen es sicher bald mehr zu lesen und zu sehen gibt. Und ich freue mich schon auf die erste Zusammenarbeit mit ihm bei Hopkins-Avenue, wenn er erstmal wieder her drüben ist. Wir hatten ja grade schon wieder einige super Ideen, in 35 Minuten skypen :-)

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

3 Replies to “Mit @onlinebuerger in Rio geskyped – WAS für ein Ausblick”

  1. My current view… Isn’t that amazing? Don’t want to leave anymore: http://tinyurl.com/yaashd6

  2. […] Weiterer interessanter Link über ein Skype-Gespräch mit mir in Rio mit Bild meiner Aussicht: Mit @onlinebuerger in Rio geskyped – WAS für ein Ausblick. […]

  3. […] hören und schickte Daniel was ich an Infos hatte per Mail. Kurze Zeit später haben wir dann geskyped und Daniel war begeistert vom Projekt und sagte uns seine Unterstützung […]

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.