Hochzeitsfilming 2.0 deluxe mit Canon Eos 5d II und 7d

Ich trage mich ja schon länger mit dem Gedanken rum, eine videotaugliche DSLR anzuschaffen. Und nein, ich bin weder Hochzeitsfotograf noch gehe ich momentan mit dem Gedanken schwanger zu heiraten (wow – drei Freundinnen-Buzzwords in einem Satz *g*). Ich habe eigentlich nur grade bei redheadwindscreen.com geschaut, ob es da mittlerweile den Zoom H2 Puschel in grün gibt. Ifranz benutzt das tote Tier ja schon einige Zeit in rot für seinen Tascam. Tuts auch super. Ich habe aber was ganz bestimmtes damit vor und deswegen brauch ich grün. Grass-Green! Pleas RHWS produce a green one!

Im Blog von Redhead habe ich dann dieses großartige Video einer indischen Hochzeit gefunden. Gefilmt mit Canon 5d Mk II und 7d – groß-ar-tig:

Drei Probefahrten mit dem Honda CR-Z

Next Article

Drei Probefahrten mit dem Honda CR-Z

2 Comments

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!

  1. Wow, unglaublich gut gemachtes Video. Hab auch mit dem Gedanken gespielt mir eine Canon anzuschaffen. Ich denke nun bin ich überzeugt.

    Was das Video angeht und bei indischen Hochzeiten hinzukommt ist ohnehin die Farbenpracht der Gewänder und die vielen strahlenden Gesichter. Wie man das eben aus Bollywood so kennt.

    Ein Film über eine deutsche Hochzeit mit dem gleichen Kameramann und der gleichen Technik wäre nur halb so spektakulär geworden. :)

    Gruß
    Arne

  2. Hey Arne!

    Sorry, dass meine Antwort etwas gedauert hat, wir waren ja noch auf unserer Europa Umrundung http://www.ori10k.de unterwegs. Sind aber jetzt wieder in heimischen Gefilden gelandet :)

    So farbenprächtig und spektakulär für uns wahrscheinlich nicht. Aber Inder fänden wahrscheinlich einen Hochzeitsfilm von hier, auf einer alten Burg mit all den urigen Hochzeitszeremonien und so sicher auch spektakulär :)