Shell demonstriert Öl im Glasauto

Shell hat ein Auto komplett aus Glas nachbauen lassen, um in einem im Maßstab 2:1 dargestellten Motor zu demonstrieren, wie das Öl durch den Motor fließt. Absolut sehenswert. Ich dachte erst, der Motor wäre aus hitzebeständigem Kunststoff und würde tatsächlich laufen, aber das war dann doch etwas utopisch :)

Das Auto müsste ein Nissan 350Z sein, oder?

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Shell demonstriert Öl im Glasauto”

  1. David Plättner 23. Mai 2010 at 08:00

    Bin mir nicht ganz sicher, aber könnte auch der neue 370Z sein. Sehr cooles Video auf jeden Fall.

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.