SEHENLERNEN: Riesen Kamera auf dem Bielefelder Jahnplatz

Die letzten Tage habe ich mich jedes mal gefragt, wer den Mordstrümmer von einer Kamera da auf dem Jahnplatz vergessen hat. Immer nur im Vorbeifahren. Gestern habe ich mir mal die Zeit genommen und mir das Dingen genauer angekuckt. Iphone gezückt und ein paar Bilder gemacht.

IMG_1309

Es ist eine SEHSTATION vom Künstler und Architekten Andy Brauneis. Der nennt seine Installationen in der NW lieber Stadtmöbel :) Ich steh ja auf sowas und mag auch die Serra-Plastik vor der Kunsthalle. Neben dem begehbaren Riesenteil durch das ich dann einen abgefahrenen Blick auf die Sonnen und Schatten durchflutete Bahnhofstraße hatte, stehen bis zum 27. Juli noch 10 Fenster in Bielefeld. Inklusive einiger Veranstaltungen und Führungen.

Durch die Installationen soll die Zielgruppe immer wieder andere Blickwinkel auf die Stadt bekommen. Klappt sehr gut soweit. Eines der Fenster haben David und ich dann gleich mal mit seinem Velopolo Bike bestückt :-) Die Sportart breitet sich ja auch immer weiter aus in Bielefeld.

Hat funktioniert muss ich sagen. Hier gehts zur Flickr-Gallery:

[flickrset id=”72157624334607447″ thumbnail=”square”]

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.