Der Traum für jeden Interviewer – Livescribe Smartpen /via @caschy

Das ist ja mal ein richtig geiles Feature. Ich habe gerade den Gastbeitrag von Jürg auf Stadt-Bremerhaven gelesen. Er stellt da sein Equipment vor, dass er als Journalist mit Schwerpunkt auf Hintergrundberichte aus Russland, Belarus und der Ukraine nutzt.

Einigen dürfte Jürgs grade frisch reaktivierte Blog krusenstern.ch noch bekannt sein, auf dem er seinerzeit das meines Wissens umfangreichste Weblog Handbuch geschrieben hat. Leider ist die Handbuch-Seite auf dem frisch renovierten Krusenstern nicht erreichbar.

Das Equipment ist soweit sehr hoher Standard. Was meine Aufmerksamkeit grad erregt hat war der Livescribe Smartpen. Ich hatte von dem Produkt schon gehört – Stifte, die Handschrift digitalisieren und später am Rechner zur Verfügung stellen gibt es ja auch bereits seit Jahren. Diese hier kann aber mehr: Zunächst Audio aufzeichnen. Für Jürg wohl sehr praktisch bei Gesprächspartnern, die nicht so gerne aufgenommen werden ;) Vor allem aber verbindet der Pen die Audio-Aufnahme in der Timeline mit den gemachten Notizen! Irre praktisch!

So ein Ding muss ich die Tage auch mal ausprobieren.

Hier die Produkte bei amazon: Livescribe Produkte

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.