Altauto verträglicher E-5 Kraftstoff teurer als E-10? via @motorwelt und @enypsilon

Als Fahrer eines alten Eisens muss man ja schon leidensfähig sein. Mein Volvo 740 GL wird nach der Verträglichkeits-Liste vom ADAC wohl den neuen Sprit, der mit Bio-Ethanol angereichert ist vertragen.

Fill Up Flickr User JKönig

Nicht so erfreulich ist natürlich die Tatsache, dass die Fahrer all der alten Autos, die mit dem neuen Kraftstoff nicht ohne weiteres klarkommen werden, unter Umständen noch mal drauf zahlen werden.

Das erinnert mich ein bisschen an die Zeiten, als der verbleite Sprit abgeschafft wurde und ich zu ungefähr jeder 10. Tankfüllung meines Minis damals ein Fläschchen Additiv dazu kaufen musste, um eine Flaschenkappe in den Tank zu kippen.

Das Additiv schütze die Ventilsitze und Ventile vorm Einschlagen. Wikipedia erklärt die Ursache von Klopfen und Klingeln recht gut (soweit ich das als technischer Laie beurteilen kann.)

Jedenfalls sorgte diese Umstellung von verbleit auf rein unverbleite Kraftstoffe damals auch schon für Mehrkosten bei den Fahrern älterer Autos.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Altauto verträglicher E-5 Kraftstoff teurer als E-10? via @motorwelt und @enypsilon”

  1. After I originally commented I clicked the -Notify me when new feedback are added- checkbox and now each time a remark is added I get four emails with the same comment. Is there any way you may remove me from that service? Thanks!

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.