Japanische Autos sind erstmal sicher – keine Radioaktivität

Japanische Autos sind erstmal sicher – keine Radioaktivität

Heute wurde mir die Frage gestellt, ob ich wegen Fukushima und Radioaktivität eigentlich keine Angst habe, mich in japanische Autos zu setzen.

Alles im grünen Bereich soweit:

  1. Die Autos, die jetzt in .de sind kamen vor 5-6 Wochen mit dem Schiff hier an.
  2. Ein großer Teil der Autos japanischer Hersteller werden in Europa produziert.
  3. Werden sowohl die Hersteller in Japan sehr genaue Strahlungsmessungen vornehmen, wie auch hier der Zoll
  4. Sind übrigens nicht nur japanische Autos betroffen – auch andere europäische Hersteller verbauen japanische Teile. Vom Computerchip bis zum Antriebsstrang

flickr user thatmushroom - "Radioactive car"

2 Comments

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!

  1. Ja, selbst in deutschen Fahrzeugen stecken Teile aus Japan, man sollte es nicht für möglich halten! Guter Beitrag gegen die (noch unnötig) hohe Angst in Deutschland.

Trackbacks for this post

  1. Kleine Reise durch (meine) Blogosphäre … > gelinkt! > www.jens-stratmann.de