Hat der Checker ausgecheckt? @dmax_tv Konzept schwächelt trotz @vandemarslina

Da war sie nun, die erste Folge der neuen Staffel vom Checker auf DMAX_TV. Warum der alte Checker Alex ausgestiegen ist weiss ich nicht. Leider habe ich heute erst spitz gekriegt, dass die Episode seit dem 1.4. auf itunes angeboten wurde, sonst hätte ich schonmal nen Preview gewagt.

Retired Checker Cab von drewshannon.net

So ein bisschen habe ich mich in meinem Leben ja schon aus den unterschiedlichsten Perspektiven mit TV beschäftigt. Von daher mal eine kleine EInschätzung zur neuen Checker-Staffel:

DMAX patzt zum ersten Mal bei der Kommunikation. Warum teilt der Sender seinen Fans nicht mit, warum der Ur-Checker ausgestiegen ist? Stattdessen sitzt man die Frage auch bei gut 130 Foren-Einträgen aus.

Ob nun Alex mit seinem Künstleralias (“Der Checker”) Namensgeber der Sendung war, oder das Checkered Cab Taxi, in dem er von einem Gebrauchtwagen zum nächsten kutschiert wurde, ist mittlerweile irrelevant.

Die lässige Gebrauchtwagensuche mit Unterhaltungswert ist in der 9. Staffel angelangt. Mechanikerin Lina ist noch dabei und zur Chefin avanciert. Bis dato hatte sie sich den Job mit dem bajuvarischen Hühnen geteilt, der nebenbei auch noch in der Rammstein-mäßigen Combo Eisbrecher den Frontmann gibt. Vielleicht hat der kahlköpfige Witzbold wegen seiner Musik-Karriere keine Zeit mehr gehabt, für verzweifelte Zuschauer nach ner neuen Karre Ausschau zu halten. Vielleicht ist er auch aus Fort Boyard nicht mehr raugekommen.

Man weiß es nicht.

Bokeh Blind Spot Check von Christian Yves

So oder so: Fakt ist, lovely Lina hat nun 3 Check-Assistenten an die Hand gekriegt. Und das funktioniert mal genau gar nicht. Zwei davon (Harry und A.J.) sind ungefähr so farblos wie ein 20 Liter Eimer Alpina-Weiß. Sie strahlen weder automobile Kompetenz aus, noch können sie mit Unterhaltungswert punkten.

Der dritte im Bunde ist King Kasi aus der Hamburger Classic-Schrauber Szene rund um Moto-Raver, Chromjuwelen und den Kiez. Von ihm verspreche ich mir in den kommenden Folgen noch etwas mehr, wenn er sich erstmal eingegroovt hat. Auch wenn sein Typus im deutschen Auto-TV dank seiner Hamburger Kumpels Det und Helge aus der RTL2 Sendung Grip mittlerweile etwas abgegrippt, äh gegriffen ist.

Der Hauptfehler, den DMAX gemacht hat ist in meinen Augen das Konzept zu verwässern. Klar, der starke Charakter und das Gesicht ist weg. Da einen Ersatz zu finden ist schwer. Aber nicht unmöglich. Nur nach dem Prinzip “Viel hilft viel” einfach drei Leute hinzustellen funktioniert nicht.

Der Zuschauer hat keinen Fixpunkt mehr. Wer ist denn nun der Experte?

Ein wesentliches Merkmal war der Vergleich der drei Autos. Diesen Vergleich hat der Protagonist gezogen. Geht jetzt nicht mehr, da drei verschiedene Autotester unabhängig voneinander unterwegs sind. Das verwirrt den Zuschauer.

Taxi, Taxi von Damian Mory

Da hilft auch der halbherzige Versuch der Challenge nix. Die drei Aushilfs-Checker versuchen Ihr “Baby” nach dem Suchteil der Sendung an Chefin Lina zu “verkaufen”. So gelangweilt und uninteressiert wie die drei das heute getan haben, nimmt man ihnen den Part aber nicht ab.

Nicht mal das gelbe Taxi dient noch als roter Faden. Es wäre doch nicht so schwer gewesen, noch 2 der Cabs zu besorgen. Oder eben nur mit einem Automodell in Checkered Cab Lackung rum zu fahren wie damals mit dem entsprechend gelackten Fiat Panda. Statt dessen ist einer im Taxi unterwegs und lässt sich wie der alte Checky chauffieren. Die anderen beiden waren mit mit BMW und Mini als Selbstfahrer unterwegs. Warum?
Und Warum mit einem Checker-Aufkleber auf der Tür, den man mit der Lupe suchen musste.

Leute, dann lieber gar nicht. Hat BMW so wenig Vertrauen in die Serie, dass Ihr die Karren nicht im Show-CI jauchen durftet? Oder war die Zeit zu knapp? Das hättet Ihr besser lösen können.

Marinapiccola14 von alecani

Mal sehen, was die nächsten Folgen bringen. Viel Hoffnung auf Verbesserung habe ich was Harry und A.J. angeht ehrlich gesagt nicht. Fad bleibt fad. Da helfen keine Pillen und kein besseres Wetter.

Aber – und das finde ich sehr positiv: Die Autos werden interessanter! Impreza, RX-8 und 350Z waren heute dran. Alle drei hatte ich auch schon in den Fingern und das sind spannende Karren. In den nächsten Folgen kommen dann erstmal dicke Ami-V8. Die gehen immer gut und mit Sicherheit blüht King Kasi dann richtig auf :)

Soviel also zum Versuch von DMAX erwachsen zu werden. Wie Magnus Kastner, Geschäftsführer Discovery Networks Deutschland., Meedia erzählt hat:

„Wir setzen dabei sowohl auf unsere beliebten deutschen Eigenproduktionen, als auch auf hochwertige internationale Erfolgsformate, darunter beispielsweise die Reality-TV-Dokumentation „The Colony“ oder „Die Michael Jackson-Autopsie“. 2011 wollen wir unsere Bedeutung bei den Männern weiter ausbauen.“

Ähm ja. Mit der Michael Jackson Autopsie wollt Ihr Eure Bedeutung bei Männern weiter ausbauen.

Dann mal viel Glück.

Word von Unlisted Sightings

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Hat der Checker ausgecheckt? @dmax_tv Konzept schwächelt trotz @vandemarslina”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich mache es kurz.

    Ohne Checker Alex schau ich kein
    DMAX mehr.

    mfG K. Mohr

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.