Was wollt Ihr von Mercedes und über den Concept A-Class wissen? Gebt mir Eure Fragen mit nach Shanghai!

Letztens rief mich Toby Müller (Lifestyle- und Marken-Kommunikation) von Mercedes-Benz an und fragte mich, ob ich Lust auf folgendes Experiment hätte:

“Mercedes-Benz will sich auch den Fragen aus dem Social Web stellen. Direkt nach der offiziellen Pressekonferenz. Jemand muss diese Fragen aus dem Web natürlich unserem Produktkommunikations-Chef Christoph Horn stellen. Ihr werdet direkt an unserer Studie Concept A-Class stehen, die wir in Shanghai vorstellen. Hättsch da Luschd zu?” (Ja manchmal schlägt das schwäbisch schon durch *g*)

Klar hab ich da Lust zu! Nach dem ich die ersten Bilder zum Concept A-Class gesehen habe, die bereits offiziell veröffentlicht wurden, fielen mir auch gleich spontan eine ganze Reihe Fragen ein, die ich Christoph Horn fragen würde.

Aber es geht gar nicht darum, was ich wissen will! IHR bekommt die Möglichkeit mir Eure Fragen mit auf den Weg zu geben!

  • Was interessiert Euch an dem Concept A-Class?
  • Was wollt Ihr von Christoph Horn über Mercedes-Benz wissen?
  • Welche Fragen brennen Euch zum Thema Zukunft des Automobils unter den Nägeln?

Geplant ist, dass ich Eure Fragen LIVE im Anschluss nach der Pressekonferenz auf der Auto Shanghai stelle. Mercedes will die Fragerunde per Livestream auf Facebook (www.facebook.com/mercedesbenz) und natürlich hier aufs Blog schicken. Das heisst Ihr könntet sogar noch in das 15-20 minütige Interview reinfragen.

Allerdings sind wir dabei ein bisschen vom Gastgeber China und der funktionierenden Internet-Verbindung für den Livestream abhängig. Deswegen sammeln wir so viele Fragen wie möglich vorher. Falls wir einige Minuten versetzt senden müssen.

Also!
Ich bin gespannt auf Eure Fragen! Haut’s raus! Per Mail an shanghai@der-probefahrer.de oder hier als Kommentar, oder auf Facebook – ganz wie Ihr wollt.

Mehr Infos und Bilder zum Concept A-Class gibt es drüben bei Markus und Philipp vom MB Passion Blog

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

13 Replies to “Was wollt Ihr von Mercedes und über den Concept A-Class wissen? Gebt mir Eure Fragen mit nach Shanghai!”

  1. naja die erste frage liegt doch wohl auf der hand:

    was wird sich bei dem auto noch alles verändern bevor es in serie geht.

    vor allem an dem coolen innenraum

  2. 1) Falls dieses Cockpit auch nur ansatzweise in Serie gebaut werden sollte, würde es dann möglich sein die Farbe der Beleuchtung an den eigenen Geschmack anzupassen oder müsste man die Magentafarbene (oder welcher Farbton es dann in der Serie sein würde) Beleuchtung hinnehmen?

    2) Die beleuchtete Lüftungsdüsen sehen recht schick aus. Wie wahrscheinlich ist es das so etwas wirklich mal in einem Auto verbaut wird?

    3) Mir gefällt die Idee dieses total aufgeräumten Cockpits das nur über einen zentralen Touchscreen gesteuert wird, aber währe es dann nicht sinnvoll ihn an der Stelle fest im Auto zu integrieren wo jetzt das überflüssige Jog Dial sitzt?

  3. Huhu Ihr beiden! Danke schonmal.

    Abacus schau mal hier in dem Video – wenn die Kamera von oben durchs Dach schaut sieht die Beleuchtung blau aus oder täusch ich mich?

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=tbN80CvX5t8#at=51

    Ich meine auch schon ein Video gesehen zu haben, in dem das umswitchen der Farbe zu sehen war.

    Die Anleihen aus dem Flugzeugbau bei den Lüftungsdüsen ist wirklich auffallend. Ich frage mich nur, ob ich wirklich Jet-Düsen in meinem Auto haben will :-D

    So oder so ist das Interieur echt hübsch geworden. Auch wenn der Lenkrad an eine Terminator-micky-Mouse erinnert :)

  4. Danke für den Link zu uns – ich überleg bis heut abend mal, wie ich die Verlinkung zu Dir bezueglich Deiner Mail herstellen kann bzw. was ich da genau schreibe. Soweit kein Problem,- eh klar.

    Meine Fragen sind wenige,…- WANN kann ich losfahren? :)

  5. Vollkorn-Reisswaffeln 12. April 2011 at 13:19

    Frag mal nach einer Dauerleihstellung

  6. Moin,

    mich würde ja interessieren wie hoch die Chancen sind das die Bedienung der Fahrzeuge in der Tat nur noch über einen einzigen, riesigen Screen gesteuert werden? (iPad oder Festeinbau mal aussen vor). Gerade in der “Blindbedienbarkeit” während der Fahrt bevorzuge ich doch Irgendwas haptisch greifbares….

    Und würde man sich dann in der Tat eher für ein iPad/TabletPC (= hohe Diebstahlgefahr) oder eher für eine feste Lösung entscheiden?

    Gruß Mario

  7. […] Der Probefahrer fährt demnächst nach Shanghai (wieso habe ich jetzt das Lied von Klaus und Klaus im Kopf?) und darf sich die Präsentation des Mercedes Concept A anschauen und auch Fragen stellen, daher bittet er auf seiner Webseite um genau diese… was wolltet ihr wissen? Weiter geht es hier nach nur einem klick. […]

  8. […] Alex direkt vor Ort in Shanghai stellen soll und auf die es eine Antwort bedarf, – kann diese hier anbringen bzw. direkt per […]

  9. Mich würde interessieren ob es auch einen Heckantrieb geben wird.

  10. Mich würde interessieren ob auch die zweitürige A-Klasse kommt.
    Oft ist ja zu hören, dass es nur den Viertürer geben wird, was ich eigentlich unlogisch finden würde. Ein A3 mit 2 Türen ist ja schließlich auch sehr gefragt.

  11. Hi,

    mich würde interessieren ob die AMG A-Klasse ein richtiger Konkurrent zu Audi RS 3 und BMW 1er M Coupé wird?

    Gruß Harry

  12. Alex, frag nach:

    – alternative Antriebe und inwieweit das angedacht ist, in der A-Klasse “zu verstauen”
    – E-CELL ? F-CELL ?

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.