Bella Macchina, Bella Italia, Bella Shell(a) #svpchamps

Sorry für das kleine Wortspiel – musste sein :)

Ich muss gestehen ich habe etwas schwitzige Hände, wenn ich an die nächsten zwei Tage denke. Gleich mache ich mich auf den Weg zum Flughafen und dann geht es gen Italien – genauer gesagt nach Bologna.

Flickruser Nelson Wu

Im Rahmen des Shell V-Power Network of Champions erfahren wir morgen und übermorgen mehr über die standesgemäße Verwendung von High Performance Sprit :)

Als wir im Entwicklungszentrum in Thornton letztens schon Formel 1 Sprit zusammen mischen durften – Videobericht nächste Woche – war ich schon überrascht, wie irre viel Technik und KnowHow in einem Liter Benzin stecken kann.

Ab Donnerstag wissen wir dann auch, wie viel Technik im Verbrennen steckt :)

Wir, das sind auf deutscher Seite des #SVPChamps (Twitter Hashtag zum nachlesen, was wir so treiben) Network Nicole Y. Maennl, Lina van de Mars, Don Dahlmann, Bernhard Mühlner, Sven Wiesner und meinereiner.

Besonders cool finde ich ja, dass ich via Facebook schon mitgekriegt habe, wer einer unserer Instruktoren sein wird, wenn wir die Ferrari 458 italias um die Strecke in Fiorano treiben dürfen :-D Einer der Instructors vom Alfa Romeo Meet MiTo Bloggers Day von 2008 wird wieder dabei sein. Als Fahrer der Ferrari Challenge, gibt es wohl wenig bessere Trainer :)

Ich freu mich.

Und muss mich jetzt beeilen, dass ich zum Flughafen komme. Später mehr!

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

One Reply to “Bella Macchina, Bella Italia, Bella Shell(a) #svpchamps”

  1. Ich bin neidisch…einfach nur neidisch.

    Aber trotzdem:

    Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.