iPhone Funktionen wie Helligkeit, WLAN, mobile Daten usw direkt per Button ansprechen geht auch ohne Jailbreak

iPhone Funktionen wie Helligkeit, WLAN, mobile Daten usw direkt per Button ansprechen geht auch ohne Jailbreak

There’s an App for that? Nich immer.

iPhone Buttons für das An und Ausschalten von WIFI, mobilen Daten, der Helligkeit und andere Funktionen ließen sich sonst immer nur per Jailbreak und SB-Settings benutzen. Letztens habe ich Jens noch gefragt, ob er in seinem iPadblog-Fundus eine Idee für eine Lösung hat. Auch ohne Erfolg leider.

Mein altes iPhone 3GS ist noch gejailbreakt. Also kein Problem. Aber das neue 4S eben nicht und da ich darauf nur nen Schmalspur Vodafone Vertrag mit 300MB im Monat habe, schalte ich das mobile Datennetzwerk immer nur an, wenn ich es wirklich brauche und danach sofort wieder aus, um die kostbaren MB nicht mit Dauer-Hintergrunddiensten zu verbaseln.

Bis jetzt musste ich mich dafür immer durch zig Menus durch wurschteln. Beim powerbook Blogger und rosenblut habe ich grade eine großartige Lösung gefunden!

Und das ganz ohne App!

Kai Schneider aus Trier hat ein kleiens Script gebastelt, dass sich über seine Webseite auf dem iPhone installieren lässt. Es produziert zu allen möglichen Funktionen einen einzelnen Button, mit sich direkt zu der entsprechenden iPhone Einstellung springen lässt.

Hab es grade ausprobiert und funktioniert tadellos.

Hier in diesem Video ist es erklärt und demonstriert:

Danke an Kai! Das war ein schönes verfrühtes Weihnachtsgeschenk :-D

Next Article

podCARSt Folge 008 - Die OPEL Folge

Auf dem Rückweg von Rüsselsheim haben Jens und ich zum einen unsere Fahrten mit dem Zafira Tourer, dem Insignia OPC unlimited (!!!) und dem Elektromobil-Konzept RAKe und den Besuch im Keller der OPEL Museums-Werkstatt Revue passieren lassen. Hey, ich saß im Kadett GSi vno Helmut und Loki Schmidt! Der roch sogar noch ein bisschen nach Mentholzigarette :) Danach spielen wir lustiges OPEL-Erinnerungs-Tennis. Jens hat ja mal bei OPEL gelernt, sein erstes Auto war ein Opel - ein Neuwagen sogar und was damit passiert ist, erzählt er Euch am besten selbst ;). Ich bin in den OPEL Firmenwagen meines Dads aufgewachsen, habe in einem Astra meinen Führerschein gemacht und einen Ascona B mal fast zu Schrott gefahren.

One Comment

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!

  1. Hi, merci fürs Verlinken :-)