Das Bloglight Dezember 2012 strahlt auf die 3 Rauten von Mitsubishi

Das mag ich an den Bloglight Aktionen ja besonders: Es ist eine schöne Gelegenheit, sich mal mit den Hintergründen zu einem Hersteller zu beschäftigen. So habe ich bisher noch nie darüber nachgedacht, was der Name und das Logo von Mitsubishi bedeuten und siehe da:

Mitsu hishi heisst: Drei Rauten! (weiß Wikipedia) Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht ;) Die 3 roten Zeichen, die ich immer für Diamanten gehalten habe, stammen aus den Familienwappen der beiden Gründungsfamilien Iwasaki und Yamanouchi. In 1870 als Schiffahrtsgesellschaft gegründet ist Mitsubishi mittlerweile ein Multikonzern mit über 200 Unternehmen die neben Raketen, Pharma-Produkten, Schiffen, Elektrogeräten eben auch noch:

Autos bauen!

Wenn ich mich so an meine Schulzeit zurück erinnere, so Anfang der 80er, wurden japanische Autos eher belächelt. Gut, damals ist auch nirgends jemand mit einem Lancer Evo vorgefahren, der sicherlich bleibenden Eindruck auf den Trommelfellen der Schulhof-Besucher hinterlassen hätte.

Das letzte Fahrerlebnis in einem Mitsu habe ich Anfang letzten Jahres im Mitsubishi ASX gehabt, mit dem Rad-Ab Jens und ich auf den Auto Salon in Belgien gefahren sind. Das beeindruckendste an dem Auto war für mich der Diesel. Ordentliche Fahrleistungen, der das SUV-Dickschiff (da blickt dann ein bisschen der Firmenhistorie auch im Alltagsprodukt durch *g*) mit unter 4 Litern Diesel über holländische und belgische Autobahnen bugsierte.

Der Grund, warum ich dafür bin Mitsubishi das Bloglight am goldenen Band an die Motorhaube zu heften ist aber vor allem, dass sich die Mitarbeiter der Mitsubishi Deutschland GmbH mächtig ins Zeug legen, um uns Bloggern spannenden Content zu ermöglichen.

Bjoern und Jens sind zum Beispiel dieses Jahr beim Mitsubishi Elbe Treffen gewesen.

Passiondriving Seb ist mit dem ASX gleich mal in die ALPEN! gefahren

Und byCan hat den Mitsubishi ASX als Band-Mobil umfunktioniert – Rock’n’Roll :-D

Und Jens und ich haben die Podcast-Tauglichkeit des ASX getestet ;) Hier könnt Ihr direkt ins Auto reinhören.

Hier geht es zu den Bloglight-Artikeln der anderen Autoblogger: