Bandprobe online und übers Web jammen

Notiz an mich: Ein paar Tools mit denen Band online proben und Musiker mit mal eben jammen können.

So richtig überzeugend sieht noch keins aus. Außerdem frage ich mich, wie dick die Internet-Leitungen sein müssen, damit die Latenzen erträglich sind. Bei Rocksmith auf der PS3 sind die Latenzen ja schon lokal übers Klinke-Kabel spürbar.

Google selbst hat hier etwas mit mehr spielerischem Charakter:
Vielleicht bauen sie das ja wirklich mal als ein Musiker-taugliches Hangout Feature aus.
Gab es da von Steinberg nicht auch mal was?
Hat irgendjemand so eine Lösung schonmal ernsthaft ausprobiert?
Hmm, mir kam dabei gerade noch eine ganz andere Idee für Pen&Paper Rollenspieler.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

2 Replies to “Bandprobe online und übers Web jammen”

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.