Plastik im Ozean bald Geschichte? 19-jähriger hat evtl. ne Lösung

Es gibt ja manchmal so Meldungen wo man sich denkt: “WOW Hoffentlich wird da was draus – und zwar SCHNELL!” Das hier ist so eine:

Letztens schrub ich ja von dem Pottwal, der mit 17 kilo Plastik im Magen vor Almeria angeschwemmt wurde. Das Problem mit dem Plastikmül in den Ozeanen ist so unglaublich überwältigend riesig – aber gleichzeitig so weit weg, weil ja kaum einer mal mit seinem Bötchen dran lang fährt, dass es kaum jemand mit eigenen Augen wahrnimmt.

Boyan Slat hat auf dem TEDx Event in Delft sein Projekt The Ocean Cleanup vorgestellt. Klingt zu schönum wahr zu sein: Die 7.200.000 Tonnen Plastikmüll könnten aus den Ozeanen gefischt werden. Und das auch noch profitabel. Noch ist die Studie zu dem Projekt in Arbeit (etwas 1/4 abgeschlossen) aber das lohnt sich wirklich im Auge zu behalten.

Mehr gibt es auf der Ocean Cleanup Seite, auf  Facebook und auf Twitter

via Inhabitat und BoingBoing

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

3 Replies to “Plastik im Ozean bald Geschichte? 19-jähriger hat evtl. ne Lösung”

  1. Hello Yahoo operates well for me yet your
    website is loading slowly which actually took approximately a
    minute to successfully load up, I don’t know whether or not
    it’s my very own problem or your web site problems. Well, I must thank you so much for placing excellent content.
    Everyone who found this page really should have noticed this content honestly helpful.
    I must state that you have done fantastic job with this and also expect to find out further awesome things through you.
    I now have your site bookmarked to check new stuff you post.

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.