Das Schweigen des Milow – lustiger Serienmördersong

Ganz dicht is Milow nicht oder? :) Meine Süße hat mich eben zum ersten Mal auf den Songtext von You and Me von Milow hingewiesen. Klingt eher wie eine Ode an den kleinen Sadisten in uns.

Ich würde dich in einem riesigen Käfig halten
Den ganze Tag würde ich dich ansehen

Ich wünschte, du wärst ein wenig langsamer
Nicht nur langsam sondern gelähmt

Manchmal wünschte ich, du wärst eine Meerjungfrau
Ich könnte dich in der Badewanne zuhause großziehen

 

*gruuuuusel* Ich bleibe wohl besser dabei, Musik – inkl. Gesang – einfach nur als Geräusch das Spaß macht aufzunehmen. Ohne Bedeutung dahinter :)

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

One Reply to “Das Schweigen des Milow – lustiger Serienmördersong”

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.