mein iOS7 betafon

Mutig iOS7 beta3 installiert – neue Sounds fehlen

Letztens habe ich noch gesagt, für solche Experimente bin ich mittlerweile zu alt. Nach der Folge 113 Mobilemacs und Caschys iOS7 Installations-Anleitung habe ich mich gestern auch aufgerafft, als die 3. Beta veröffentlicht wurde. Ich glaube ich komme in ein Alter, in dem man jeden halbwegs lohnenden Nervenkitzel mitnimmt :-D

GNAAAA wie passend! Nachdem ich den Artikel hier fertig geschrieben habe und noch fix einen iOS7 Screenshot machen will, stelle ich fest, dass mein iPhone 4s mal ordentlich verkloppt rebootet werden möchte.
Reboot 1 – 14 Stunden nach Installation

Dafür habe ich jetzt die Suchfunktion gefunden: Auf beliebigem Homescreen mitten drauf nach unten wischen.  

Alles neu macht die Sieben. Alles flach und der ganze “ich versuche wie ein richtiger Taschenrechner, Kompass, Notizblock mit Leder, Glas und Papier auszusehen” Skeuomorphismus ist weg. Das ist gut. Das ist sogar besser als ich gedacht hätte und ich nehme ein bisschen meine Lästereien während der Keynote zurück. Klar hat Apple sich mächtig von Android, dem Look der Google Web-Apps und sogar Windows 8 inspirieren lassen. Aber:

Jony Ive und seine Kumpels haben es hingekriegt, den neuen Look konsistent und wirklich benutzbar zu machen.

Wie sagte der eine Kollege in der Mobilemacs-Folge:

Das fühlt sich jetzt endlich ein bisschen Triorder-mäßig an :-)

Ich frage mich, WIE Tricorder-mäßig iOS7 wohl aussieht, wenn man das komplette OS invertiert :)

Was mich schon nach 1 Tag wundert:

Nur neue Optik – kein neuer Sound

DAS finde ich am schadesten:

Die Optik wurde komplett auf links gezogen. Aber KEINE Änderungen am Sound. Wenn die Erscheinung fürs Auge so modern daher kommt, aber die Töne immer noch skeomorph-akkustisch sind, fühlt sich das nicht zu Ende gedacht an. Ich hatte zumindest erwartet, dass neue Klingeltöne kommen. Vielleicht sogar die bisherigen komplett modernisiert und überarbeitet werden.

Hoffe, da tut sich was bis zur finalen iOS Version noch was. Oder fehlt mit Steve Jobs nun der Mann mit musikalischem Ohr fürs Sounddesign?

Ladeschale im smart

Im smart wurde die Ladeschale zunächst nicht erkannt. Sagte das iPhone zumindest: “Dieses Zubehör kann nicht verwendet werden.”

Nach einem ersten Schreck stellte ich fest, dass Laden, Freisprechen und Soundübertragung ans Radio aber gehen. Ob die iPod-Steuerung über die Radiotasten rennt, habe ich noch nicht ausprobiert. Loift.

Die Podcast App ist irre langsam

Zunächst dachte ich, es liegt an der vollen Mediathek. Aber das Starten der Podcast-App dauert mächtig lange. Ebenso der Wechsel von der Übersicht der einzelnen Podcasts zu “Sie hören”. Manchmal stürzt die App dabei auch ab.

A pros pos Absturz

Die Twitter-App hat sich schon 2 Mal unter dem Lockscreen festgesogen, so dass ich mehrere Male das Display an und wieder ausmachen musste, bis ich wieder einen Lockscreen hatte, unter dem nicht meine letzte Ansicht der TWitter-App lag.

Die Parallax-Scrolling Wackelbilder nerven

Alle meine Lockscreen und Homescreen Wallpapers die Text enthalten kann ich neu bearbeiten, da durch den Parallax Wackelbildeffekt (der das Bild kippt, wenn das Telefon bewegt wird) rechts und links der Text abgeschnitten wird.

Ansonsten alles gut soweit.

Auf meinem iPhone 4S mit 32GB läuft die iOS7 beta recht flüssig. Kleine Hakler kommen immer mal vor. Ob das am System liegt, oder ob das iPhone 4S mittlerweile schon hardwaremäßig zu langsam ist, wird sich dann in der finalen Version zeigen.

Mein persönliches Highlight sind ja die automatischen Updates! Ich hatte gerne mal 50 ausstehende Updates am Start ;)

Sollte am Wochenende immer noch alles laufen werde ich die Zeit, die ich für einen Rollback auf iOS 6.1.3 eingeplant hatte wohl in die MacOS Mavericks beta investieren und wenn ich schon im Beta-Rausch bin, die Synology auf Version 4.3 beta flashen. Hoffentlich ohne Gefluche. Zur Beruhigung werde ich dabei die neue Folge 114 Mobilemacs hören, die gestern rauskam und sich auch schon mit iOS7 beta beschäftigt.

Wie in den guten, alten Jailbreak oder Linux-Distri-Ausprobier-Zeiten ;)

Aus Bielefeld kommen laut @1live die schlechtesten Autofahrer in NRW

Next Article

Aus Bielefeld kommen laut @1live die schlechtesten Autofahrer in NRW

Woher kommen die schelchtesten Autofahrer in NRW?

One Comment

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!