Warum ich nur ohne Verpackung einkaufe

Vor gut einem Jahr fand ich noch alles ohne Verpackung eklig. Dann fing ich im Supermarkt an, das Gemüse ohne Tüte in den Einkaufswagen zu legen. Den Preisaufkleber vom Wiegen kann man ja auch direkt auf die Paprika pappen.

Dann hörte ich auf Lebensmittel im Supermarkt zu kaufen und stellte im Bio-Laden bzw Hof-Laden fest, dass Bio dort deutlich günstiger ist als im Supermarkt und dazu noch bei den meisten Produkten dran steht von welchem Hof aus der Region das Zeug gezüchtet wurde.

Mittlerweile finde ich es widerlich, leckeres Gemüse in Plastikfolie verpackt zu sehen. Klar – Supermärkte machen das, damit die Kunden an der Kasse nicht bescheißen und teures Bio-Obst und Gemüse zum Preis von konventionellen Produkten kaufen.

 

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

6 Replies to “Warum ich nur ohne Verpackung einkaufe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.