Tag 1 des Projekts 365xBROCKHAUS beendet. 67,5 Seiten, 1 Radiointerview und Ironie des Schicksals

Mein Beitrag bei der HuffPost liegt noch in der Redaktion zur Freigabe. Aber hier werde ich ein bisschen Behind-the-Scenes raushauen :)

  • 67,5 Seiten waren heute dran.
  • In ca. 3 1/2 Stunden
  • Mit 20 Artikeln zu A gings los
  • Abgreifen war der Schluss-Artikel
  • Radio Bremen / Funkhaus Europa haben ein Radiointerview mit mir gemacht :)
  • Die Dame, die mich auf der Seite von Bertelsmann aus dem BROCKHAUS Team unterstützt hat, hatte heute ihren letzten Tag in dem Team
  • Ortsbescheibungen und Regionen sowie einige Politiker überlese ich schnell nach interessanten Kerninfos und Stories
  • Zeitangaben Daten und so fesseln mich nicht – kann ich mir eh schlecht merken
  • Das Projekt ist gleichzeitig körperliches Training, da ich 2,1 Kilo Buch den ganzen Tag mit mir rumtrage :)

 

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

6 Replies to “Tag 1 des Projekts 365xBROCKHAUS beendet. 67,5 Seiten, 1 Radiointerview und Ironie des Schicksals”

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.