Liebes Rheinland, Du findest das vielleicht witzig, aber

ich bin diesmal extra 1,5 Stunden früher losgefahren, die letzten dreimal kam ich ja immer schön ne Stunde zu spät in Dir an.

Neues Jahr, gute Vorsätze… Du weißt schon.

Jetzt habe ich mir extra was zu essen für das Kreuz Leverkusen mitgenommen. Dachte mir, an der Auffahrt A3 kann ich schön ne Frikadelle und nen Apfel killen.

Und was is? Nix is! Freie Bahn mit Marzipan. Und nun stehe ich hier trotz Bummelns wie ein Kleinkind im Bonbonladen und bin fast ne Stunde zu früh.

Können wir uns da mal auf eine einheitliche Verkehrsvorgehensweise einigen? Bitte?

Hmpf.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

2 Replies to “Liebes Rheinland, Du findest das vielleicht witzig, aber”

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.