Zubehör für Re:Publica – CHECK nach @doctorow letztes Jahr auf #rp14 @jhaeusler dran

Welche Sessions ich auf der Re:Publica dieses Jahr auf dem Zettel habe, steht drüben bei comspace. Zumindest die für den 1. Tag.

Edding-Attacke-Johnny-Haeusler-Doctorow

Hier wollte ich nur schonmal meinen Edding-Anschlag auf Johnny Häusler mit einem Artefakt aus seinem früheren Leben androhen :) Letzte Jahr mussten Cory Doctorow und mein Kindle dran glauben (and yes Cory, I can open my kindle – at least enough to let it do what I want and not what amazon wants. *g*)

Außerdem freue ich mich auf wieder die sehr unterhaltsame Hinfahrt mit Jan.

Und darauf viele tolle Leute wiederzutreffen oder neu kennen zu lernen.

Hoffe dabei aber auch, mich von allzu argen Parties fernhalten zu können – der BROCKHAUS macht schließlich weder Pause, noch liest er sich alleine.

Neben Sketchnoting und Alex Mankowsky von Daimler hoffe ich es in die Session vom Lobo des kleinen Mannes zu schaffen :)

unbedingt Vorabend-Akkreditierung nutzen

für Su Steiger ist es vermutlich die letzte Re:Publica. Bin gespannt, ob sie ihre Meinung am Donnerstag doch ändert :)

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

4 Replies to “Zubehör für Re:Publica – CHECK nach @doctorow letztes Jahr auf #rp14 @jhaeusler dran”

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.