Tetris Theme acapella, mit Orchester und ähm – anders:

Die russische Volksweise “Korobeiniki” die für den Titelsong von Tetris umfunktioniert wurde, in abgefahrenen Varianten.

Das schlimme ist: Der Tetris Song ist eines der Lieder, dessen Melodie mir NIE einfällt, wenn ich sie brauche.

Pippi Langstrump Titelsong?  Kein Problem
MacGyver anstimmen, wenn jemandem sein schweizer Taschenmesser aus selbiger fällt? Dreistimmig.
The lonely Stuntman? Textsicher.

Aber dieses einfache Liedchen will nicht in meinem Musik-Gedächtnis hängen bleiben.

Und Laser-Harfe ist ja wohl der Oberknaller:

One Comment

Red' mit und lass mich nicht dumm sterben!

Trackbacks for this post

  1. Ironblogger: Pure Vernunft (idF Algorithmus) darf niemals siegen | Luca Hammer