Alle Gladiatoren waren Vegetarier. ALLE Gladiatoren?

Ach es ist schon lustig, wie wissenschaftliche Studien in beliebige Zusammenhänge gebracht und Interpretationen gefärbt werden.

Auf dradiowissen lief eben eine kurze Meldung darüber, dass die Unis Wien und Bern Knochen von einem Gladiatorenfriedhof bei Ephesos untersucht haben. Dabei kam man zu der Erkenntnis, dass Gladiatoren sich hauptsächlich vegetarisch ernährt haben, laut Literatur “Gerstefresser” genannt wurden und einen “Zaubertrank” aus Pflanzenasche getrunken haben um Strontium- und Calcium in den Knochen zu erhöhen.

Mal abgesehen davon, dass wohl damals kaum jemand wusste, was Calcium und Strontium im Körper funktionieren, wurde in dem Beitrag zwischen den Zeilen reininterpretiert, dass sich die heldenhaften Belustigungskrieger Roms vegetarisch ernährten und daher so stark waren. Äääähm, darf ich da mal folgednes zu bedenken geben:

Die untersuchten Knochen stammen von einem Gladiatoren-Friedhof. Es ist also viel eher davon auszugehen, dass da  hauptsächlich die _VERLIERER_ von Gladiatorenkämpfen lagen.

Wikipedia sagt zum Thema Gladiatoren:

Gladiatoren genossen in der römischen Gesellschaft einen ähnlichen Ruf wie heutige Popstars

Wie wahrscheinlich ist es, dass die erfolgreichen Gladiatoren, auf diesem Friedhof liegen? Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass dort hunderte Gladiatoren liegen, die von deutlich besser genährten und daher stärkeren Kämpfern besiegt wurden? Die siegreichen Gladiatoren, die in Freiheit entlassen wurden wird man vermutlich nicht auf speziellen Friedhöfen finden. Ihre Knochen würden uns aber vermutlich deutlich besser Auskunft darüber geben, welche Ernährung empfehlenswerter ist.

Gemüse, Fleisch, Eier, Obst, Fisch, Nüsse, Wasser, Fermentiertes. Abwechslungsreich zubereitet. Mal roh, mal gebraten, gegrillt oder gekocht. So schwer ist es nicht, sich ausgewogen zu ernähren. Den Unterschied in der Leistungsfähigkeit merke ich persönlich deutlich. Sei es Müdigkeit, Konzentrationsfähigkeit oder auch einfach nur das Gewicht auf Hantelstange.

Nichts gegen vegetarische Ernährung – soll jeder machen wie er meint – aber über solch missverständliche Schönfärberei von medizinischen und historischen Erkenntnissen kann ich nur den Kopf schütteln.

Hier geht es zur Studie.

 

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.