Range Rover mit Fernsteuerung

Wie geil is DAS denn? Schaut Euch das Video an: Wenn Ihr mit Eurem Range Rover im Gelände unsicher seid, wie Ihr aus einer Situation am besten rausfahrt:

Aussteigen, Telefon zücken und mit Fernbedienungs-App bis 4 Meilen pro Stunde raus lenken.

Das nenn ich mal innovativ. Spätestens, wenn man der App auch Sprachbefehle geben kann:

links, links, links
vor, vor, vor
mach ich selbst, mach ich selbst, mach ich selbst.

hat das ganze was von Knight Rider ;)

landrover-fernbedienung

neulich bei Techcrunch – * Beitragsbild: (c) Landrover – Jaguar – Deutschland

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?

3 Replies to “Range Rover mit Fernsteuerung”

  1. I like the valuable information you provide for
    your articles. I will bookmark your weblog and test
    once more right here regularly. I’m slightly certain I will be told plenty of new stuff proper here!
    Best of luck for the next!

  2. Ist schon sehr beeindruckend dieses Video. Ich als Stadtmensch kann mir zwar gerade nicht vorstellen, wofür man solch etwas in der Stadt benötigen könnte, aber auf dem Land… da sehe ich Vorteile.
    Welch ein Mann würde solch ein Spielzeug nicht gerne sein Eigen nennen. Knight Rider für Erwachsene halt. Ganz nach dem Motto, spielt Ihr mal mit euren Drohnen oder mit ferngesteuerten Spielzeugautos. Ich Fahre jetzt erst mal meinen Jeep vor :)

    Genial!

  3. Es ist genial! Ist echt ein Spielzeug für Erwachsene. Vielleicht muss man bald nicht zu seinem Auto laufen sondern das Auto fährt zu ihm von selbst :)
    Wünsche dir viel Spaß und Motivation um dein Hobby zu folgen, es mach mir Spaß dein Video anzuschauen.
    Gruß C.B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.