20/109 – 20 Tage – erstes Mal Ponyreiten – 20 Jahre dd – Kinderlieder neudichten – @workflowy

1/5 der Blogchallenge ist schon geschafft – YIPPIEH! :)

Ich hatte neulich schonmal erwähnt, dass ich es erstaunlich gruselig finde, wie real unsere vor 20 Jahren(!) lustig gemeinte Idee des Namens digital-dictators, mittlerweile geworden ist. 

Nichtsdestotrotz ist mir vor ein paar Tagen klar geworden, dass wir ernsthaft 20 Jahre voll machen dieses Jahr. Und ich habe eine kleine Idee dazu, das zu feiern.

digital dictators ist immer ein irgendwie mein Onlinezuhause gewesen. Wir haben es damals mit einigen Freunden als solches gestartet und als „Clan“. Sozusagen als kleinen Computerspiele-Spiel-Verein. Und ja – zeitweise hatten wir mit dem Gedanken gespielt ein e.V. hinten dran zu hängen.

Vor allem haben wir aber damals schon einfach vielen Leuten ein Onlinezuhause geboten und so kenne ich einige meiner besten Freunde heute zum einen aus dem Web und über dd. 

Ich habe damals auch sehr früh gemerkt, dass es für mich keinen Unterschied macht, ob ich einen Menschen nur digital und aus getippten Pixeln kenne oder persönlich. Das war tatsächlich eine der wichtigsten Erkenntnisse meines Lebens. 

Insgesamt hatten wir zeitweise über 30 Leute bei dd plus die Bekanntschaften mit anderen Clans und Online-Gruppen, die sich aus Foren, Spielen und IRC-Channels zusammen setzten. 

MORGEN

Heute mal den Tag mit den Physio-Übungen gestartetet, die ich letztes Jahr gelernt habe. Auch, weil ich Kellys Buch mal wieder aus dem Schrank geholt hab:

Bei all dem Krafttraining darf man Mobility ja nicht vernachlässigen. Spiele sogar mit dem Gedanken die Tage mal ein bisschen Kardio mit einzuschieben.

MITTAG

Auf Facebook wieder entdeckt :) 

Tochter dichtet selber:

ALLE VÖÖÖÖÖGÄÄÄÄL SIND SCHON DAAAAA
 AAALLLEEEE AUSSEEER EEEIIIINEEER
Wer fehlt?
„Die Drossel!“
wo ist die Drossel?
„Einkaufen.“

Einen weiteren Podcast an den Start gebracht. Aber noch viel zu tun.

Blogrelaunch vom Kunden weiter gebaut. 

Workflowy – Next Level ToDo Liste – Danke für den Tip auf Twitter bebal!

Das bringt mich auf den Gedanken, ein noch besseres Tool für das Blogartikelschreiben zu suchen und ich glaube ich nehme dafür mal wieder IAwriter. Lustigerweise habe ich gestern ja grade noch mit ben_ gesprochen, der selbst mal im Information Architects Büro Berlin gearbeitet hat.

Die Idee dahinter ist: Für jede Aufgabe das passende Werkzeug zu benutzen und nicht alles in einem Werkzeug wie zB Evernote abzufackeln. Den ersten SChritt dazu hatte ich schon gemacht, als ich mich vor 20 Tagen entschied, APple Notizen zum sammeln meiner Gedanken hierfür zu nutzen. 

Aber

Apple Notizen ist nicht soooo toll. Vor allem weil Formatierungen ie FETT oder UNTERSTRICHEN nicht sauber im WordPress-HTML ankommen.

Pony-Picknick von der Spielstunde

Vorletzte Spielstunde. Dann Sommerferien und dann geht der Kindergarten schon los. 

Heute wollte Tochter tatsächlich aufs Pferd! Obwohl hier ja jeden Tag welche vor der Tür stehen, hatte sie noch nie das Bedürfnis geäußert. Aber das Picknicken zwischen den ganzen Ponies scheint dann nach ner Stunde die Berührungsängste abgebaut zu haben. Und dann wollte sie sogar noch ne zweite Runde! und hat dabei das “So fahren die dAmen, so reiten die HErren”-Lied aus der Musikschule geträllert :-D

ABEND

4 verschiedene Bratwürstchen à la Germany, France, Brasil and Spain. Immerhin noch zwei Geschmacksrichtungen im Turnier. Bis auf Chorizo so ein bisschen mochte ich aber keine davon. Dazu Rührei und Gemüse. Und einen Joghurt mit Whey Protein.

Newsletter für Veröffentlichung vorbereitet

Podcast am Start

YouTube Channel am Start

Der Kunde postet das morgen erst in seine Community – daher verrate ich hier noch nix.
 Morgen erst.
Aber:
Ich bin SEHR aufgeregt :-D
(und aufgeregt bin ich nicht oft)

Ich würde gerne mal wieder ein paar Wochen in Spanien, Italien oder Portugal leben. 

Ich glaube ich sagte es schonmal hier aber: 

Eisduschen ist wie meditieren. 

Nein besser – mit so etwas wie meditieren kann man die Kälte wegatmen.
 Super abgefahren aber funktioniert. Mittlerweile kann ich in kürzester Zeit auf Anschlag kalt duschen ohne zu quieken ;) So kalt, wie es mir vor einigen Monaten noch richtig weh an den Füßen getan hat.

Danach schlafe ich wie ein Baby.

Mache ich jetzt auch. N8i

Posted by qua

Standouts include the United States' South Pacific detonation of an atom bomb 90 feet below the water to study the effects on a fleet of ships. Surprise, surprise, they sink! If that wasn't enough, the navy also loaded the decks with sheep to study the effects of the blast on life forms. Surprise, surprise, they die! Glowing leg of lamb anyone?