35/100 Doppelcheatday – 7777.7 – Tjark Evers

Ha! Der Postmann brachte heute das Buch von Ralph Caspers mit. Sehr großartig!

Der Britax Römer Support ist echt spitze! Heute morgen habe ich den Gurt vom Kindersitz nicht mehr ziehen können, einmal angerufen und ZACK, erklärt bekommen, wo das Problem liegt und wie ich es löse.

Da hatten sich die Gurte vom Britax Römer in der ANleitungsklappe auf der Rückseite verhakt.

Die Psychologie des Snacks
Früher bin ich für ein Milchshake oder einen Trüffel ein paar Kilometer Umweg gefahren. Seit wir Keto machen konnte ich mein Snackverhalten komplett einschränken. Seit ich angefangen habe, Proteinriegel zu essen, nutze ich die als Snack und merke grad, wie sich meine Gedanken ganz schnell nur noch um einen Riegel drehen. Ich glaub ich lass das mal wieder sein mit den Dingern.

Genau die Unbeherrschtheit ist es, die ich Tochter nicht vorleben möchte.

Hunger kann gerade morgens sehr angenehm wach machend und fokussierend sein.

MITTAG

Cobb Salad

Leuten, die ihren Motor laufen lassen und dann auch noch vom Fahrzeug weggehen, möchte ich den Schlüssel abziehen und wegschmeißen. 

Ich glaube, ich mache mal die Kommentare wieder an hier. Danke ben_ für den Hinweis. Die DSGVO hatte mich ein bissken eingebremst :)

ABEND

7777.7 Schnaptachostand im Infinity Q30 :-D

Nach dem Proteinriegel noch ein Cheat heute: Habe Emilienbier im Bielefelder Biersalon entdeckt. Nach Monaten hatte ich ja vor kurzem mal EIN Bier getrunken und SCHWER bereut. Egal. Ich hatte für das Startup Region OWL Magazin ein Interview mit Udo von Emilienbier gemacht und will wissen wie es schmeckt. 

HOLY MOLY! Bittergrad von 69 IBU ist schon ne Ansage! Aber trotzdem schwingt noch eine nette Süße udn Zitrusnote mit. Mehr als eine Flasche schaffe ich davon nicht (aber die schaffe ich mittlerweile auch nicht mehr von Backs und das hat nur 28 IBU *g*)

Ein Gitarreneffektgerät aus einem Raspberry Pi

Ich bin Tjark Evers von Baltrum“. Eine tragische Geschichte, die sich 1866 einen Tag vor Weihnachten zwischen Baltrum und Langeoog abgespielt hat. Genau das richtige, was man sich kurz vorm Schlafengehen verinnerlichen möchte. Ertrinken bei aufkommender Flut auf einer Sandbank in der winterlichen Nordsee. Entdeckt dank ben_ dort in den Kommentaren auch den Kurzfilm und die Doku entdeckt. Auch nach 150 Jahren ist die Geschichte echt bewegend.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

5 Replies to “35/100 Doppelcheatday – 7777.7 – Tjark Evers”

  1. Kommentare: Sehr gut! Danke!

  2. Kommentar: Super! Danke!

  3. Oh. Die Funktionieren etwas seltsam mit dem Theme …wie mir scheint,

  4. In Houston, Texas ist es normal, das Autos auf einem Supermarkt-Parkplatz weiter laufen, während die Leute zum einkaufen sind. Damit die Klimaanlagen durchlaufen. Da musste ich ersthaft an der Menschheit zweifeln, als ich da Hunderte von laufenden Autos sah (und hört und roch).

  5. Jau, daran kann ich mich in Texas auch noch erinnern. Lustigerweise weder kn Kalifornien noch in Ontario. Da waren die leutchens Vernünftiger.

    Hier wird das aber auch immer mehr zur Sitte. War schon mehrmals kurz davor mal den Schlüsse abzuziehen.

    Vor allem kostet Motor laufen lasen hier zumindest ein Bußgeld von 10€

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.