42/100 Roller, Rede, Rainbow to go

Ach Du Schreck. Gestern das Bloggen ganz vergessen. Heute also nur kurz zwischen Tür und Angel bevor wir die Liebste gleich zur Arbeit fahren. 

Gestern stand ganz im Zeichen von Hochzeutsvorbereitungen. Nicht meinen eigenen. Aber der wo ich Montag Trauzeuge bin. Kleines Videointerview drehen, jetzt übers Wochenende noch schneiden, Rede fertig schreiben. Sowas halt.

Und beim Schnitt des Interviews gestern hab ich mich tatsächlich so verloren, dass ich das Bloggen ganz verbummelt hab.

Echo hat gestern bei uns auf kleinsten Wunsch den ganzen Tag Schnee- und Winterlieder gesungen. Hat ein bisschen funktioniert mit der imaginären Ablühlung.

Und dann sind wir noch einen Roller kaufen gefahren und enforcen grad mit lang nicht dagewesener Konsequenz die Helmpflicht (der praktischerweiser gleich ein Reithelm geworden ist. Man weiß ja nie.)

So 

Kaffee kochen.

Bis heute Abend irgendwann

Ach und gestern morgen wurden wir von dieser großartigen Reflektion der Sonne im Barhocker auf den Fußboden begrüßt. Rainbow to go sozusagen:

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.