50/100 Bergfest in der Dunkelkammer

Wieder ein Arbeitssamstag für die Mama 

und

ein Ausflugs und Einkaufstag für Tochter und mich. 

UV-Schwimmzeug und Turnbeutel bedruckt bei Decathlon. Für mich sprang ne kurze Hose raus, mit Reißverschlüssen an den Taschen. Möchte weder Telefon noch Portemonnaie verlieren bei dem Wetter.

Wichtige Erkenntnis vom Einkaufen:

Die fertige Baustelle bei Opa beguckt. Schicker Korkwohnzimmer-Boden im Holzdielen-Look isset geworden. Saubequem.

Außerdem hat Opa der Tochter ein kühlendes Piratentuch gebastelt:

Fast auf dem Wohnzimmerteppich eingeschlafen, dann ne Stunde Justinguitar.com Unterricht genommen

Und jetzt vergrabe ich mich in Lightroom und entwickle Hochzeitsbilder.

Ach ja: Die Hälfte ist geschafft :) 50 von 100 Tagen fast kontinuierlich – bis auf 2 Ausnahmen durchgebloggt. Ein erste Anflug von Stolz und “hab ich mir doch gleich gesagt!” stellt sich ein :)

Ich habe ein nagelneues Notebook, das ich so langsam jetzt erst ertasten kann hier. Tsö. Früher lief das mit neuer Hardware aber auch anders :) 

Aber gut: Soooo viel ändert sich nun doch nicht durch das Upgrade. Mehr ein Performanceschub auf lange Sicht. 

Ich denke mal Dienstag wird der erste Tag sein, an dem ich mich etwas eingehender mit dem Macbook und der Touchbar beschäftigen kann. 

So. Zurück in die Dunkelkammer.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.