52/100 – Heute: wichtiges Vatertalent

Hardcore Maus gucking, damit Papa morgens noch einige Beiträge fertig machen kann, für die es gestern Abend zu spät war. 

Auch wenn mich das Wetter, die Dürre und das tasächliche Ankommen des Klimawandels vor der Haustür ängstigt, kann ich ihm dennoch was schönes abgewinnen:

Weiter MINIMALISIEREN

2 Ikeataschen mit Büchern, 1 mit Krimskrams zur BroSa gebracht und Altkleider und Müll zum Wertstoffhof – Infiniti war randvoll. Unser Vorraum wird so langsam etwas übersichtlicher :)

Ja, schau nochmal genau in die Packung rein. Bauen und spielen können wir erst, wenn wir wieder kommen.

Dann aber ordentlich! Kleines Naturtalent

Speaking of Naturtalent: Ein wichtiges Vatertalent ist: Mit einem Fuß den Einkaufswagen fixieren, während man mit 90 Grad Drehung im Oberkörper das Kind in den Kindersitz hebt und dort fixiert. Begnadete Körper und so…

Der Mercatorglobus hat’s uns aber auch echt angetan

ABEND

Bratwurstsalat mit Kohl. Yummster.

Und das mit dem Gitarrespielen kommt auch so langsam wieder.

Stelle nur mal wieder fest, dass auch in 20 Jahren sich mein Rhythmus Gefühl nicht auf wundersame Weise verbessert hat. Da hilft nur üben, üben und nochmal üben. Mit Metronom. 

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.