53/100 Hallo Chen! Return of the Bielefeld Tattoo

Tochter spielt ja momentan gern mit dem “Doppelhandy” – meinem alten, uimmer noch unglaublich coolen Motorola StarTac Klappophon. Und fast immer, wenn man sie fragt: “Wer ist denn dran?” dann ist da ein gewisser “Chen” dran. 

Nun habe ich mich seit Tagen gefragt, wie sie darauf kommt. Ob wir vielleicht ein eher asiatisch angehauchtes Buch haben, das ich noch gar nicht kenne?

Dann habe ich heute gehört wie die Mama ans Telefon geht und da klärte sich alles auf:

Abnehmen und “Hallö-Chen!”

Logisch, dass für 2 3/4 Jahre alte Ohren dann ein gewisser CHEN am Telefon dran sein muss. 

Gitarren-Content

Warum tritt John 5 eigentlich nie mit dieser Hello Kitty Gitarre auf, wenn er bei Marylin Manson spielt? :-D

Bielefeld Tattoos are back!

Is ja sommer. Da kann der Leineweber auch mal dem Olderdissen Getier auf dem Kopp rumtanzen:

 

DDR-Kinderbuch bestellt: Diogenes im Fass

Sozialismus ist wenigstens eine intellektuelle Indoktrination. Der Vorteil ggü. religiösen und spirituellen Gehirnwäschen ist:
Über Intellektuelle kann man diskutieren und dagegen argumentieren.

So oder so scheint das ganze einfach ein schönes Kinderbuch mit altertümlichen Sagen in Gutenachtgeschichten-Länge zu sein. Danke für den Tipp, ben_!

Radio Bielefeld beruhigt ein wenig, was die Wassermenge in Bielefeld angeht. Ich kann mich gerade noch zurückhalten, nicht in bester Prepper-Manier 100l Trinkwasser im Kanister zu holen. Nichtsdestotrotz ärgere ich mich dieser Tage massivstens über Wasserlaufenlassen und halbstündige Duschvorgänge.

Volumio auf dem Pi installiert statt Moode Audio. Vor allem, weil Volumio wohl über Webhooks auch per Alexa gesteuert werden kann! YAY!

Tiny House Video Rohschnitt fertig.

ABEND

Also alle Eieruhren auf einmal in der Küchenabteilung aufdrehen und wegrennen ist nun doch irgendwie cooler:

Nach über 6 Monaten bei Ikea was mit Weizenmehl und Carbs gegessen: Lasagne. 
Einfach Bock drauf gehabt. Call me Garfield.
Mal sehen wie es mir heute Nacht und morgen so geht.

Und es gab Malbücher.

Kind chillaxed auf Ikea Liege

Bissken gerabeitet. Nicht zum Gitarre üben gekommen. 

Immerhin gab es Brombeereis und Freundin experimentiert mit Kinderkeksen und Bananenmumpe. Örks

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.