56/100 – Aktive Lästervermeidung und Familienfoto

Eine der wichtigsten Übungen der vergangenen Jahre ist es, meinen inneren Kritiker loszuwerden. Sowohl an mir selbst, aber zu allererst noch an anderen. Da Problem, wenn ich über andere (un welcher Form auch immer) urteile ist, dass es mir massiv im Weg steht

Beispielsweise habe ich mir schon vor Jahren strikt abgewöhnt mich an Lästereien zu beteiligen. Mal abgesehen davon, dass ich es nicht mag, hatte ich festgestellt, wie stark sich dadurch ein Misstrauen bei mir selbst aufgebaut hat. Wenn ich über andere schlecht rede, gehe ich auch automatisch davon aus, dass andere über mich schlecht reden. Letzteres kann ich unter Umstädnen nicht verhindern. Ersteres schon.

Gleiches gilt für Zynismus. Will ich nicht im meinen Leben haben, also vermeide ich mich mit Zynikern zu umgeben und mich nicht in die Situation zu bringen, zu denken, dass alle Menschen zynisch sind, nur weil ich selber zynische Gedanken habe. Könnt ihr mir folgen? ;) 

MINIMALIMUS

Macbook Air und das alte Macbook pro gereinigt und fürs Verkaufen vorbereitet.

UNIWOG

Ein universelles Wohngerät. 
Ausgerechnet auf dem Weg zu IKEA :-D
Braucht wohl noch nen Billy-Regal für die Weltreise:

HOTROASTEDLOVE

KerKerKer was riecht das Auto lecker nach Kaffee :-)

SLASH AM PIANO

When you want to play Solos like Slash
But your parents wanted you to play the piano

Darum auch heute nur ein kurzes Posting. Will noch etwas Gitarre üben und morgen ist um 6 die Nacht wieder vorbei.

Gehabt Euch wohl.

Posted by Alex

Schreibe hier auf dLimP seit über 10 Jahren privat vor mich hin :) Mit Autos hatte das hier auch mal zu tun. Das findest Du heute hier fokussiert auf Familienautos. digital-dictators.de klingt martialisch ist aber schon seit 1998 ein kleiner Freundeskreis von Gamern gewesen. Nichtsdestotrotz ist mir bewusst, wie traurig sich dieser mal witzig gemeinte Name mittlerweile bewahrheitet hat. Wenn dich mein berufliches Zeug als Berater interessiert, schau doch mal auf LXKHL.com vorbei

kommentiert gerne hier unten oder schickt mir was nettes an alex@dlimp.de

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.