All posts by Alex Kahl

Schlüsseldienst an Silvester rufen?

Schlüsselerlebnis an Silvester 2015: Auf dem Weg zur Family. DEK Kind war es egal, wo es nach 31 Tagen sein erstes Silvester verbringen würde, es war etwas missmutig und schrie. Wir beeilten uns die Treppe runter, zum Auto zu kommen. Denn wenn die kleine probefahrerin ähm Piratin erstmal im Auto sitzt und der Wagen rollt, ist die Welt wieder in Ordnung. Also öffnete ich das Auto, wollte der Liebsten die Tür zum selben aufhalten und in dem Monent fiel die Haustür zu. Und ein Schlüssel steckte von innen.

Die Tür ließ sich nicht mehr auf noch zu schließen. ARGHS.

Oberste Direktive in Elterndasein: RUHE BEWAHREN! Das muss ich mir noch links und rechts hinter die Ohren schreiben und am besten noch calm auf nen Shortcut legen.

Wir standen ja nun schon draußen, Kind war im Britax festgeschnallt also erstmal zu Omma und Oppa fahren – ins Warme. Auf der Fahrt überschlug ich sie Möglichkeiten:

  • Tür eintreten
  • Schloss aufbohren
  • Aufs Dach klettern und hoffen dass ein Fenster offen ist

Einen Schlüsseldienst an Silvester anrufen dürfte eine GANZ schlechte und vor allem teure Idee werden. Nach groben Schätzungen im Kreis der Familie sind wir überein gekommen, dass zum gleichen Preis auch eine Woche Urlaub gemacht werden könnte.

An Silvesteressen war für mich erstmal nicht zu denken, bis klar war, dass wir wieder eine begehbare Wohnung haben. Glücklicherweise ist an meinem Dad ein Panzerknacker verloren gegangen und er hat mit wenigen Versuchen die unabgeschlossene Tür zum aufspringen bewegen können. Was meinem Grundvertrauen in die Schließtechnik nur bedingt zuträglich war. Die Erleichterung darüber, die Neujahrsnacht im eigenen Bett verbringen zu können überwog aber deutlichst ;)

Morgen wird ein Schließzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion eingebaut – oder es kommt gleich eines dieser neumodischen Smart Home Türschlösser ins Haus(-türle).

Danke an den besten Heimwerkerpaps der Welt. Hoffentlich haben meine Linken Hände mit zehn Daumen auf den Rücken gebunden nicht den Weg in die DNA der kleinen Piratin gefunden, sondern Deine Fähigkeit alles wieder hinzukriegen hat einfach nur meine Generation übersprungen und ist jetzt bei Ihr gelandet :)

Huch! Meine Tochter ist schon 4

Huch! Meine Tochter ist schon 4

Wochen alt. Die Zeit schmilzt dahin, wie Schnee in unserer ungewöhnlich warmen Dezember-Sonne.

Unsere kleine Piratin hat mit ihrem Geburtstag eine hundertprozentige Punktlandung hingelegt: 5 Tage nach meinem und 5 Tage vor Mamas Geburtstag.

Wir nennen sie Piratin, weil bereits ihr erster Laut an das herzhafte AAAAARRRR eines typischen Monkey Island Piraten erinnert hat. Damit ist der 19. Septemner auch bekannt als Internationaler talk like a Pirate Day schonmal als fester Feiertag in den Familienkalender aufgenommen.

Es ist Zeit ein erstes Resümee des wunderbaren Elterndaseins zu ziehen:

  • Geburt ist, wenn zu Liebe unendliche Hochachtung vor der Liebsten dazukommt.
  • Als Eltern kann man sich von warmen Essen wohl für die nächsten Jahre verabschieden.
  • Wenn Baby schreit, dann hat das einen Grund. es kann ihn nur nicht sagen. Wir müssen den Grund finden und beseitigen. So.Schnell.Wie.Möglich.
  • Trotzdem ist meine Schreitoleranz überraschend hoch. Wenn ich weiß, dass Angie sich kümmert und mir erst Bescheid sagt, wenn es notwendig wird, schlafe ich recht gut weiter.
  • Eigentlich sind es immer Windel oder Hunger.
  • Windel geht auch 6 Mal in 40 Minuten. Zeit, dass wir mit windelfrei anfangen. Wer hätte gedacht, dass bei 3 Tropfen schon die Welt untergehen kann=
  • Meine Erwartungen an Glück wie auch an Vertrauen in Instinkte wurden WEIT übertroffen.
  • Ich liebe die Zeit zwischen 22:00 und 2:00 wenn Angie schlafen kann, die kleine Piratin auf meinem Bauch liegt, zufrieden grunzt und schmatzt und ich ein Elterblog Posting nach dem anderen lese :)
  • Ich kann plötzlich stundenlang rumliegen und meiner Tochter zu sehen wie sie auf meinem Bauch schläft. Als jemand, der sonst sofort hubbelig wird, wenn er nichts zu tun hat ist das eine mehr als bemerkenswerte Lebensveränderung.
  • Mit Ihrem Geburtstag am 1.12. könnte Sie auch zur Feuerwehr gehen
  • Gekocht wird seit 4 Wochen nur noch nach einem Kriterium: einhändig essbar
  • Ein bisschen fühle ich mich wie eine Straßenbahn, die in unserer Wohnung die Baby-Haltestellen abfährt, wenn es rumgetragen werden möchte.
  • Sie liebt Autofahren. Ganz der Papa :)
  • Fügt man ihrem Namen noch ein m, b und i hinzu, erhält man ZOmbiE :-D

Und das beste ist:

Ich komme in den nächtlichen Baby-auf-der-Brust-einschlafen-lass-Sessions endlich mal wieder dazu, mir ein paar Postings auszudenken ;-D

hachz

Wir wollten gar nicht Politiker sein, die Politiker aber schon.

Habe noch nie soviel über Politik in einem einzelnen Text gelernt wie in diesem Interview mit Jón Gnarr, dem ehemaligen anarchistischem Bürgermeister von Reykjavik. Danke Constantin Seibt und Yann Cherix
deckt sich alles sehr mit meinem kleinen und deutlich erfolgloseren Ausflug in die Politik. Mit Gnarrs Einstellung wäre es nochmal einen Versuch wert.

Hier geht’s zum Interview beim tagesanzeiger

Ein Best-of:

Ja. Die rechten Parteien arbeiten mit der Angst, weil sie selber ängstlich sind. 

Ich wendete das an, was ich als Künstler gelernt hatte. In einer Band, in den Vorbereitungen zu einem Film oder Theaterstück muss man auch viel reden. Es geht darum, gemeinsam an einer Idee zu arbeiten. Ich fragte also die Leute: Was wollt ihr? Was könnt ihr nicht tun? Welche Ideen habt ihr?

Wir wollten gar nicht Politiker sein, die Politiker aber schon. Der Wunsch, gewählt zu werden, macht sie erpressbar.

Politik ist für jedermann. … Ein Politiker sollte einfach verantwortungsbewusst sein, regelmässig im Büro erscheinen und einfach seinen fucking Job machen.

Der Nachteil an der Demokratie ist, dass auch Idioten mitreden können. Und ich meine damit nicht einfache Leute, die vielleicht nicht so eine gute Bildung haben. Idioten sind für mich Menschen, die einfach immer nur nehmen und das nicht einmal merken.

Schlaf schön, Apollo

Schlaf schön, Apollo

Das eine Leben kommt. Das andere Leben geht :_-( Ich bin dankbar. 6 1/2 Jahre durfte ich mit dem tollsten Meerschweinchen der Welt zusammen leben.

Mir fehlt es jetzt schon, morgens von seinem fröhlichen Quietschen begrüßt zu werden. Apollo stand bis vorgestern noch jeden Morgen in der Käfigecke, machte Männchen und verlangte sein Frühstück.

Apollo-Fruehstueck

Apollo war eigentlich ein Mädchen. Dachten wir jedenfalls bis wir an der Kasse im Fressnapf ankamen und dort festgestellt wurde, dass sich da wohl jemand im Geschlecht vertan hatte. Da waren Angie und ich aber schon bis über beide Ohren verliebt in die schwarze Fellkartoffel mit seiner weißen Blesse. Also haben wir es einfach  versucht mit der pelzigen Männer-WG und ob es klappt, zwei unkastrierte Böckchen zusammen zu setzen und siehe da: Zeus und Apollo kamen miteinander klar.

Apollo konnte eine ganz Handvoll Tricks. Er war mutig und neugierig. Hat sich für Menschen interessiert, anstatt vor Ihnen wegzulaufen wie die meisten seiner Artgenossen. Hörte auf seinen Namen, Klicker-Töne, Pfeifen und war mit Abstand das schlauste und ganz im Gegensatz zu Zeus das bestgelaunteste Meerschweinchen, das ich kennen gelernt habe.

Apollo-Kasper

Einen Tag im Sommer, genau vorm Junggesellenabschied eines meiner engsten Freunde fanden wir zum ersten Mal das Blut im Käfig. Diagnose: Blasenstein. Seitdem hat Apollo 3 Tierärzte durch gemacht und ich nannte ihn schon die EineMillionDollar-Meersau. Dabei haben wir auch Dr. Wilk, den für uns besten Meerschweinchen Tierarzt in Bielefeld kennen gelernt. Ohne ihn hätte Apollo vermutlich den Sommer gar nicht überlebt. Die Behandlung im Sommer hat dennoch stark an seinen Kräften genagt und er hat fast 1/3 seines Körpergewichts verloren. Darum wollten wir noch bis nach der Geburt unserer Tochter warten, bis wir ihn operieren lassen. Seit Monaten hatte ich eine Sorgenattacke nach der anderen und ständig Angst, er käme mir plötzlich nicht mehr entgegen gelaufen.

Apollo-Meerschweinchen-Ultraschall-Tierarzt-Wilk

Apollo tapfer beim Ultraschall

Vor drei Tagen war dann wieder Blut im Käfig, unser bester Tierarzt der Welt hatte geschlossen für Operationen also fuhr ich übereilt zu einem anderen. Der gab Antibiotika und Schmerzmittel und eines von beiden hat ihm nun die letzten Kräfte geraubt. Apollo schlief gestern Abend, als wir ihn füttern wollten, zwischen Angie und mir innerhalb von wenigen Stunden ein. Gefühlt die halbe Nacht blieben wir noch bei unserem Liebling sitzen.

Apollo-auf-Schwangerschaftsbauch

Sau auf Babybauch

Ein Bild von Zeus und Apollo kommt nun über unseren Wickeltisch, damit wir nie vergessen, wie die beiden Pelzkumpel Angie und mich schon vor 6 Jahren zur Familie gemacht haben. Ich freue mich schon drauf, mit unserer kleinen Tochter irgendwann  G-Force zu gucken. Dann können wir ihr dabei erzählen, dass ihr schon das coolste Meerschweinchen aller Zeiten auf dem Kopf herum getanzt ist, als sie noch im Bauch steckte. Vielleicht werden wir dann auch wieder neue Meeries haben können.

Wir haben Euch lieb.

Trautes Heim, Heu muss sein :_-)

und wir werden Euch im Herzen behalten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA