Tag Archives: Baby

Huch! Meine Tochter ist schon 4

Huch! Meine Tochter ist schon 4

Wochen alt. Die Zeit schmilzt dahin, wie Schnee in unserer ungewöhnlich warmen Dezember-Sonne.

Unsere kleine Piratin hat mit ihrem Geburtstag eine hundertprozentige Punktlandung hingelegt: 5 Tage nach meinem und 5 Tage vor Mamas Geburtstag.

Wir nennen sie Piratin, weil bereits ihr erster Laut an das herzhafte AAAAARRRR eines typischen Monkey Island Piraten erinnert hat. Damit ist der 19. Septemner auch bekannt als Internationaler talk like a Pirate Day schonmal als fester Feiertag in den Familienkalender aufgenommen.

Es ist Zeit ein erstes Resümee des wunderbaren Elterndaseins zu ziehen:

  • Geburt ist, wenn zu Liebe unendliche Hochachtung vor der Liebsten dazukommt.
  • Als Eltern kann man sich von warmen Essen wohl für die nächsten Jahre verabschieden.
  • Wenn Baby schreit, dann hat das einen Grund. es kann ihn nur nicht sagen. Wir müssen den Grund finden und beseitigen. So.Schnell.Wie.Möglich.
  • Trotzdem ist meine Schreitoleranz überraschend hoch. Wenn ich weiß, dass Angie sich kümmert und mir erst Bescheid sagt, wenn es notwendig wird, schlafe ich recht gut weiter.
  • Eigentlich sind es immer Windel oder Hunger.
  • Windel geht auch 6 Mal in 40 Minuten. Zeit, dass wir mit windelfrei anfangen. Wer hätte gedacht, dass bei 3 Tropfen schon die Welt untergehen kann=
  • Meine Erwartungen an Glück wie auch an Vertrauen in Instinkte wurden WEIT übertroffen.
  • Ich liebe die Zeit zwischen 22:00 und 2:00 wenn Angie schlafen kann, die kleine Piratin auf meinem Bauch liegt, zufrieden grunzt und schmatzt und ich ein Elterblog Posting nach dem anderen lese :)
  • Ich kann plötzlich stundenlang rumliegen und meiner Tochter zu sehen wie sie auf meinem Bauch schläft. Als jemand, der sonst sofort hubbelig wird, wenn er nichts zu tun hat ist das eine mehr als bemerkenswerte Lebensveränderung.
  • Mit Ihrem Geburtstag am 1.12. könnte Sie auch zur Feuerwehr gehen
  • Gekocht wird seit 4 Wochen nur noch nach einem Kriterium: einhändig essbar
  • Ein bisschen fühle ich mich wie eine Straßenbahn, die in unserer Wohnung die Baby-Haltestellen abfährt, wenn es rumgetragen werden möchte.
  • Sie liebt Autofahren. Ganz der Papa :)
  • Fügt man ihrem Namen noch ein m, b und i hinzu, erhält man ZOmbiE :-D

Und das beste ist:

Ich komme in den nächtlichen Baby-auf-der-Brust-einschlafen-lass-Sessions endlich mal wieder dazu, mir ein paar Postings auszudenken ;-D

hachz